- Anzeige -

Bad Säckingen: Ein kunterbuntes Frühlingsfest

Sa, 20. April 2024

Anzeige Buntes Programm für Groß und Klein und Sonntagsverkauf mit Aktionen und Rabatten

Frühlingsblüher schmücken die Trompeterstadt.   FOTO: HILDEGARD SIEBOLD

Mit einem bunten Programm läutet der Stadtmarketingverein mit dem zweitägigen Event den Frühling ein. Überall in der Altstadt warten Aktionen auf die Besucher. Vier Autohäuser kommen eigens zum Frühlingsfest ins Zentrum, um ihre neusten Modelle zu zeigen.
Wie sich so ein Lastenfahrrad fährt und wie es etwa in Betrieben optimal eingesetzt werden kann, zeigen die Spezialisten der Freiburger Cargobike B2B mit ihrer Lastenrad-Roadshow in der Schützenstraße. Sie sind am Samstag, 20. April, von 10 bis 16 Uhr vor Ort. Danach können Lastenräder kostenlos und unverbindlich für bis zu vier Wochen im betrieblichen Alltag getestet werden. Einblicke gewähren auch die Kameraden der örtlichen Feuerwehr: Sie präsentieren sich mit ihren Fahrzeugen auf dem Münsterplatz. 

Kreativ können Kinder am Samstag von 10 bis 12 Uhr im Atelier „Kopfsalat“ von Johanna Müller in der Rheinbrückstraße 64 beim Zeichnen einer Geräuschkarte werden. Dazu begehen die Teilnehmer die Rheinbrücke „ganz Ohr“. Plätze können im Internet unter www.atelierkopfsalat.de gebucht werden.
 Offeriert der innerstädtische Handel seine Waren am Samstag zu den gewohnten Öffnungszeiten, laden die Geschäfte am Sonntag, 21. April, von 13 bis 18 Uhr zudem zum Sonntagsverkauf mit Aktionen und Rabatten.
Ebenfalls von 13 bis 18 Uhr kann das nach eineinhalbjähriger Sanierung neu eröffnete Sparkassen-Center in der Schützenstraße besichtigt werden. Für Unterhaltung sorgt der Musikverein Obersäckingen, es gibt Waffeln und ein Gewinnspiel. 

Zum zweiten Mal findet am Sonntag im Rahmen des Frühlingsfests der Altstadt-Antik-Markt auf dem Münsterplatz statt. Ab 12 Uhr offerieren die Händler hochwertige Produkte wie Möbel, Kunst, Spielzeug oder auch Werkzeug. Bei rund 30 Anbietern können besondere Schätze entdeckt und erstanden werden.
 Besondere Schätze offenbart sicherlich auch die Hochzeitsausstellung in der Orangerie des Schlossparks in Bad Säckingen, die sonntags von 13 bis 18 Uhr Blumen, Kleider, Schmuck und mehr zeigt.
Und ebenfalls wieder dabei sind die Oldtimerfreunde Hotzenwald-Bad Säckingen, deren Oldtimer bis Baujahr 1980 am Sonntag auf dem Festplatz zu bestaunen sind. Ab 11 Uhr werden dort bis zu 200 Fahr zeuge erwartet. Und natürlich ist auch dort für das leibliche Wohl gesorgt mit Grillspezialitäten, Getränken, Kaffee und Kuchen.

Von Hildegard Siebold


Weitere Artikel

Anzeige Übersicht

2P-Fahrschule in Bad Krozingen und Hartheim: Gut vorbereitet zur Führerscheinprüfung
Seit 20 Jahren bildet die 2P-Fahrschule von Peter und Regina Lob erfolgreich Fahranfänger aus. Gemeinsam mit fünf Mitarbeitenden, darunter drei Fahrschullehrerinn...

Anzeige Übersicht

Kaiserstühler Burgundertour mit neun Genussstationen
Am Donnerstag, 30. Mai, findet zum fünften Mal die Kaiserstühler Burgundertour statt. Rund um Schelingen wird Besucherinnen und Besuchern ein Genusstag im Zeichen...

Anzeige Übersicht

Neue Ortsmitte in Schallstadt: Taufe der Piazza Rosà
Mit dem neuen Namen Piazza Rosà für die Neue Ortsmitte knüpfen die Schallstädter an die lange bestehende Städtepartnerschaft mit der italienischen Gemeinde Rosà a...