- Anzeige -

Adventsmarkt in Waldkirch - 18. und 19. November

Mi, 15. November 2023

Anzeige Kunsthandwerk, Designerstücke, Adventsschmuck, Floristik, Naturprodukte, kulinarische Spezialitäten, Kleidung, Schuhe, Skier, Snowboards und vieles mehr

Dekoratives, Süßes und Wärmendes - von alldem wird auf dem Adventsmarkt in Waldkirch reichlich angeboten.   BAN

Mit gleich drei Ereignissen, beginnend mit dem Adventsmarkt in der Schlettstadtallee, startet die Werbegemeinschaft Waldkirch (WGW) in die Wintersaison - ihr alljährliches Winteropening.
Erneut will die Waldkircher Geschäftswelt damit schon vor dem ersten Advent für ihren Einkaufsstandort werben. An die Stelle getrübter Kauflaune soll wieder Freude am Shoppen treten. „Mit einigen Aufmerksamkeiten möchten wir unsere Besucher als Kunden erhalten und neue hinzugewinnen“, sagt der WGW-Vorsitzende Uwe Klos.
Das erste Ereignis, der Adventsmarkt in der Allee, findet bereits am Samstag, 18. November, von 14 bis 22 Uhr statt und wird am Sonntag ab 11 Uhr fortgesetzt. Zahlreiche Aussteller präsentieren dort selbst gefertigtes Kunsthandwerk und Designerstücke, Adventsschmuck und Floristik sowie Naturprodukte aus der Region und kulinarische Spezialitäten. „Die winterlichen Dekorationen machen den Markt erlebenswert und Elztäler Alphornklang wird vorweihnachtliche Stimmung aufkommen lassen“, verspricht Klos.
Am Sonntag ist der Markt verbunden mit dem nahen Stadtzentrum. Bis 18 Uhr ist dort Brettlemarkt. Privatanbieter, Fachgeschäfte, wie das Sporthaus Armin, und Hersteller von Wintersportartikeln präsentieren Gebrauchtes und Neues. 

Kleidung, Schlitten, Schuhe, Skier und Snowboards sowie Zubehör werden zum Tausch oder Kauf angeboten. Mehrere Skiclubs informieren über ihre Aktivitäten und nehmen Anmeldungen zu Kursen oder Winterreisen entgegen.
Parallel findet ein weiterer verkaufsoffener Sonntag statt. Die Mitgliedsgeschäfte der WGW haben von 12 bis 17 Uhr geöffnet. „Waldkirch ist für die Advents- und Weihnachtssaison bereits bestens gerüstet“, kündigt Klos an. Die Innenstadt und die vielen Schaufenster laden zum Bummeln ein. Es duftet nach Glühwein. Die örtliche Gastronomie, Cafés und verschiedene Street-Food-Anbieter bieten für jeden Geschmack etwas an. Der Handel freut sich über viele Besucher.
Mit dem Winteropening leitet die WGW auch ihre beiden vorweihnachtlichen Aktionen ein. Auf exklusiv gefertigten Karten mit dem Waldkircher „Singenden Weihnachtsbaum“, die gratis in den Geschäften ausliegen, können Festtagsgrüße - auf Kosten der WGW - in alle Welt verschickt werden. 

Am 2. Dezember kann man sie auf dem Marktplatz abgeben. Als Zweites startet auch die Lotterie „Himmlisch Einkaufen und Gewinnen“. Teilnahmelose werden ab einem Wert von 20 Euro pro Einkauf verschenkt. Geplant sind sechs Wochenziehungen; 100 Gutscheine zu je 50 Euro sind zu gewinnen. „Wir möchten damit wieder einen Anreiz geben, zum Einkaufen nach Waldkirch zu kommen. Zufriedene Kunden sind uns wichtig“, erklärt Klos für die vielen Einzelhändler in der Stadt.
In diesem Sinne lädt die WGW am Freitag, 24. November, ab 18 Uhr auch zu einem öffentlichen Winter-Apéro auf dem Marktplatz ein. Bei musikalischer Umrahmung, Glühwein oder Punsch wird der Beginn der Adventszeit gefeiert. Der Erlös des Abends geht an eine soziale Einrichtung in Waldkirch.


Weitere Artikel

Anzeige Breisgau

2P-Fahrschule in Bad Krozingen und Hartheim: Gut vorbereitet zur Führerscheinprüfung
Seit 20 Jahren bildet die 2P-Fahrschule von Peter und Regina Lob erfolgreich Fahranfänger aus. Gemeinsam mit fünf Mitarbeitenden, darunter drei Fahrschullehrerinn...

Anzeige Breisgau

Kaiserstühler Burgundertour mit neun Genussstationen
Am Donnerstag, 30. Mai, findet zum fünften Mal die Kaiserstühler Burgundertour statt. Rund um Schelingen wird Besucherinnen und Besuchern ein Genusstag im Zeichen...

Anzeige Breisgau

Neue Ortsmitte in Schallstadt: Taufe der Piazza Rosà
Mit dem neuen Namen Piazza Rosà für die Neue Ortsmitte knüpfen die Schallstädter an die lange bestehende Städtepartnerschaft mit der italienischen Gemeinde Rosà a...