Extra

Weihnachtsmarkt in Kippenheim am ersten Adventswochenende

Freitag, 29.11.2019 um 08:19 Uhr

Anzeige Zahlreiche Buden entlang der Querstraße

Familie Beck
Mussler-Früchtedienst
Kiefer Back
Bauer Haarspitzenteam
Klemens Nowack
Kippenheimer Haselstaude
Der Kippenheimer Weihnachtsmarkt findet am ersten Adventswochenende, Samstag, 30. November, und Sonntag, 1. Dezember, statt. Die Hütten und Buden sind entlang der Querstraße aufgebaut, die auf dem dortigen Parkplatzmündet. Somit bleibt die Poststraße für den Straßenverkehr frei, und der Parkplatz bietet Möglichkeiten, einen heimeligen, vorweihnachtlichen Marktcharakter entstehen zu lassen. Der Markt, der am Samstag von 16 bis 23 Uhr seine Pforten öffnet, Sonntag von 12 bis 18 Uhr, wird von der Gemeinde und der Werbegemeinschaft organisiert.

Die offizielle Eröffnung findet Samstag um 17 Uhr unter der musikalischen Begleitung des Posaunenchors statt. Auf der Bühne vor dem Eingang zum Jugendzentrum übernimmt Bürgermeister Matthias Gutbrod gemeinsam mit Weinkönigin Laura Lang diese Aufgabe. Ab 17.30 Uhr flaniert der Weihnachtsmann durch Kippenheims Straßen und hält für die jungen Besucher eine leckere Kleinigkeit bereit. Sonntag sollten die Kinder ab 14.30 Uhr die Augen nach ihm aufhalten. Der Männergesangverein unterhält Samstag ab 18 Uhr die Besucher. Und um 19 Uhr beginnt die große Verlosung, bei der wieder attraktive Preise auf Gewinner warten. Sonntag wird bereits um 16 Uhr die Lostrommel gerührt. Lose sind bei den Mitgliedsfirmen der Werbegemeinschaft sowie an beiden Tagen auf dem Weihnachtsmarkt erhältlich. Zudem spielt Sonntag ab 14.30 Uhr der Musikverein auf.

Sich kulinarisch verwöhnen lassen

Auch wer noch keine Ausschau nach Geschenken hält, sollte beim Weihnachtsmarkt vorbeischauen und sich mit den kulinarischen Leckereien verwöhnen. Hier reicht das Angebot von Punsch, Glühwein, Waffeln, Linzer Torte bis hin zu deftigen Gerichten wie Gegrilltes, Gyros, Wurst im Weck und Pommes.

Die Querstraße wie auch der Parkplatz sind seit dem gestrigen Donnerstag, 28. November, bis Dienstag, 3. Dezember, für den Straßenverkehr gesperrt. Die Verwaltung bittet Anlieger, den Straßenraum einschließlich der Parkplätze entsprechend freizuhalten.

Weitere Artikel

  • Anzeige Extra

    Weihnachtsmarkt in der Ettenheimer Altstadt

  • Die Vorweihnachtszeit wird in Ettenheim traditionell am Freitag vor dem ersten Advent eingeläutet. Dann öffnen am Freitag, 29. November, um 16 Uhr die Pforten zum alljährlichen Weihnachtsmarkt des