- Anzeige -

Weihnachtsmarkt: Ihringen stimmt sich auf den Advent ein

Do, 30. November 2023

Anzeige Abwechslungsreiches Angebot, Fanfarenzug, Gottesdienst und vieles mehr

Selbstgemachtes ist Trumpf beim Ihringer Weihnachtsmarkt.   CHRISTINE WEIRICH

Der Ihringer Weihnachtsmarkt wird auch in diesem Jahr wieder am ersten Adventssonntag, genauer: am 3. Dezember, auf dem Platz vor der evangelischen Kirche abgehalten. Im vergangenen Jahr war dies erstmals der Fall.
Der neue Standort für den Weihnachtsmarkt hat sich bewährt und wurde von den Besuchern sehr gut angenommen. Die Atmosphäre ist stimmungsvoll und der Kirchplatz wird vom Durchgangsverkehr deutlich weniger berührt als der Rathausplatz, wo der Markt vor der Corona-Pandemie noch stattgefunden hat.
Die Gemeinde Ihringen legt als Veranstalterin großen Wert darauf, dass sich am Weihnachtsmarkt ausschließlich Privatpersonen, Vereine, Gruppen, Kindergärten und Schulen beteiligen dürfen. Gewerbliche Anbieter sind nicht zugelassen. 

Das Angebot an den Ständen reicht von allerlei Advents- und Weihnachtsschmuck bis hin zu selbst produziertem Kunsthandwerk. Auch kulinarisch wird einiges geboten. Der Duft von Glühwein vermischt sich aufs Feinste mit dem Geruch von Maroni und anderen leckeren Speisen.
Eröffnet wird der Markt am ersten Adventssonntag um 11 Uhr durch Bürgermeister Benedikt Eckerle und dem Fanfarenzug. Bereits um 9.45 Uhr wird in der Kirche Gottesdienst mit dem Fanfarenzug Kaiserstühler Herolde gefeiert. Gottesdienst mit dem Fanfarenzug Kaiserstühler Herolde gefeiert. Um 12 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen beim Schwarzwaldverein im Gemeindehaus mit musikalischer Begleitung durch die Singenden Winzer.

 Der Flötenspielkreis der Neunlindenschule unter der Leitung von Almut Ernst zeigt um 13 Uhr in der Kirche sein Können, und um 14 Uhr singt der Grundschulchor unter der Leitung von Miriam Meier ebenfalls in der Kirche. Zwischen 13 und 17.30 Uhr geben die Alphornbläser, das Jugendorchester des Musikvereins und der Posaunenchor auf dem Kirchplatz weihnachtliche Lieder zum Besten.

Zum Abschluss des Weihnachtsmarkts gibt es um 18 Uhr den Abendsegen in der Kirche mit dem Gospelchor „Good News“. Für interessierte Kinder bietet das Team vom Kindergarten Hinterhöf von 13 bis 17 Uhr ein Bastelangebot im Gemeindehaus an.


Weitere Artikel

Anzeige Breisgau

BVH BDB Musikakademie Staufen: Die Musikakademie setzt Akzente
Die neue Musikakademie des Bundes Deutscher Blasmusikverbände (BDB) hat einiges zu bieten. Das architektonisch eindrucksvolle Gebäude ist vielseitig nutzbar; nebe...

Anzeige Breisgau

Musikakademie des Bundes Deutscher Blasmusikverbände in Staufen: Ein modernes Musikhaus
Es ist geschafft: Die neue Musikakademie des Bundes Deutscher Blasmusikverbände (BDB) in Staufen wurde am 22. Februar offiziell eingeweiht. Für die breite Öffentl...

Anzeige Breisgau

Breisgau-Apotheke Ehrenkirchen: Helfen, die Gesundheit zu verbessern
Zum 1. Februar 2024 hat Dr. Guillaume Peyrac-Jooßens die Leitung übernommen. „Ich habe mich für diese Apotheke entschieden, weil ich das Markgräflerland sehr schö...