- Anzeige -

Weihnachtsmarkt Grenzach-Wyhlen

Fr, 01. Dezember 2023

Anzeige Advents- und Weihnachtsschmuck, Handarbeiten, ,,Lindensinger“ Kinderchor, Bewirtung und mehr

Einer, dessen Ankunft auf dem Weihnachtsmarkt fest steht, ist der Nikolaus - freudig erwartet. EIM

Stimmungsvoll in die Weihnachtszeit starten: Auf dem Weihnachtsmarkt in Grenzach-Wyhlen gehen am Samstag, 2. Dezember, auf dem Schulhof der Bärenfelsschule wieder die Lichter an.

Ein besonderer Verkaufsstand für Süßigkeiten wird wohl die auffallendste Neuheit beim diesjährigen Weihnachtmarkt sein: Der Handwerker- und Gewerbeverein, seit 48 Jahren Veranstalter des Weihnachtsmarkts, konnte durch einen glücklichen Zufall besagten Stand erwerben, weil der frühere Besitzer in den Ruhestand wechselte. Betrieben wird er nun von einer 7. Klasse der Realschule.

Für die Vielfalt des Sortiments auf dem Markt werden rund 40 Händler und Vereine mit Ständen sorgen. Angeboten werden unter anderem Advents- und Weihnachtsschmuck, Handarbeiten, Keramik, Gebäck und vieles mehr. Zu den Ausstellern gehört auch der Verein für Heimatgeschichte, der Jahreshefte und Bücher zu günstigen Preisen anbieten wird.

Wie es seit vielen Jahren gute Tradition ist, bezieht der Handwerker- und Gewerbeverein sowohl im Vorfeld als auch bei der Marktgestaltung vor allem Kinder mit ein. In den vergangenen Tagen erhielten die Kindergärten im Ort kostenlos Weihnachtsbäume, die sie selbst nach ihren Vorstellungen und Wünschen schmückten. Am Tag vor dem Weihnachtsmarkt werden die Bäume abgeholt und dann am Samstag bewertet. Da anzunehmen ist, dass alle Bäume ideenreich geschmückt wurden, werden wohl auch alle Beteiligten Preise erhalten.

Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am 2. Dezember um 10 Uhr, um 11 Uhr begrüßen Bürgermeister Tobias Benz und Joachim Schlageter, Vorsitzender des Gewerbevereins, Händler und Gäste. Für die passende Unterhaltung dabei sorgt der Musikverein Wyhlen. Um 14 Uhr kommen die ,,Lindensinger“, ein Kinderchor aus der Lindenschule, und erzeugen Weihnachtsstimmung. Die Auszeichnung der Tannenbaumgestalter erfolgt um 15 Uhr, und um 16 Uhr kommt, ebenfalls jahrelange Tradition, der Nikolaus und gibt jedem anwesenden Kind ein kleines Geschenk.

Selbstverständlich ist auch für Bewirtung gesorgt. Die Gemeinderäte übernehmen wie stets den Ausschank des Glühweins aus dem Markgräflerland. Die Jugendfeuerwehr wird mit Kindern Stockbrot backen. Die Bratwürste liefert wieder die Metzgerei Auer aus Wyhlen. So wird auch dieser Weihnachtsmarkt viele Erzeugnisse bieten, die ansonsten im Jahresverlauf nicht erhältlich sind. Und wie Kennen wissen, ist in Grenzach-Wyhlen der eintägige Weihnachtsmarkt alljährlich ein Begegnungsfest. Hier treffen sich Leute, die sich sonst nur selten im Jahr über den Weg laufen. Den Erlös des Weihnachtsmarktes spendet der Handwerkerund Gewerbeverein wieder für einen gemeinnützigen Zweck in der Gemeinde.


Weitere Artikel

Anzeige Übersicht

Issler GmbH, Grenzach-Wyhlen
Das alte Bad gefällt nicht, die Heizungsanlage ist eine veraltete Energieschleuder und die Raumaufteilung auch nicht mehr optimal: Viele Hausbesitzer schieben Bau...

Anzeige Übersicht

15 Jahre Geba Wärme GmbH in Herrischried
Die Geba Wärme GmbH hat sich der Nutzung von Sonnenkraft verschrieben. Das junge Hotzenwälder Unternehmen blickt dieser Tage auf eine 15-jährige Erfolgsgeschichte...

Anzeige Übersicht

Schopheim: Schlager-Lachparade mit Hansy Vogt
Der TV-Moderator, Sänger und Comedian Hansy Vogt gastiert am Sonntag, 14. April, um 15 Uhr mit der Schlager-Lachparade in der Stadthalle in Schopfheim. Als musika...