- Anzeige -

Weihnachnachtsmarkt in Neuf-Brisach: Weihnachten wie vor 300 Jahren

Mi, 06. Dezember 2023

Anzeige Festliche Reise in die Vergangenheit: Stände mit lokalem Kunsthandwerk, Glühwein, Flammkuchen, Weihnachtsdekorationen, regionalen Produkten und vielem mehr

Handwerk wie es früher einmal war: Im historischen Dorf zeigen verschiedene Gewerke, wie man um 1700 gearbeitet hat.

Es ist eine festliche Reise in die Vergangenheit: Am kommenden Wochenende können Besucher des Weihnachtsmarkts ein Weihnachtsfest wie zur Zeit Vaubans erleben. Mit seiner Lage am Rheinufer gehört Neuf-Brisach zum Land der Weihnachtssterne“ zusammen mit weiteren Traditionsstädten wie Colmar, Eguisheim, Kaysersberg, Munster, Ribeauvillé, Riquewihr oder Turckheim.

Allerlei schöne Kleinigkeiten zum Weihnachtsfest findet man an den Verkaufsständen.
Allerlei schöne Kleinigkeiten zum Weihnachtsfest findet man an den Verkaufsständen.

Die Aussteller und Statisten empfangen die Gäste in einem liebevoll nachgebauten Dorf aus dem Jahr 1700. In historischen Kostümen aus dieser Zeit zeigen sie die Handwerke von früher. So wird zum Beispiel ein Steinmetz, der Einblicke in seine Arbeit bietet, zu finden sein. Zudem werden auch die traditionellen Stände mit lokalem Kunsthandwerk, Weihnachtsdekorationen, regionalen Produkten und vielem mehr zu sehen sein. Mehr als 120 Aussteller sind insgesamt dabei. Natürlich darf auch die kulinarische Seite nicht fehlen: Zum Aufwärmen gibt es Glühwein und heiße Schokolade, die einen die Winterkälte vergessen lässt. Für Feinschmecker gibt es lokale Spezialitäten wie Bredalas, Flammkuchen und Wildschwein am Spieß. Weitere Highlights sind beispielsweise die lebende Krippe, verschiedene Bauernhoftiere und eine Märchenerzählerin.

Geöffnet hat der Weihnachtsmarkt am 8. Dezember von 14 bis 20 Uhr, die feierliche Einweihung des Weihnachtsmarkts findet an diesem Tag um 18 Uhr statt. Um 20.30 Uhr folgt außerdem ein Adventsabend in der königlichen Kirche Saint-Louis. Am 9. Dezember öffnet der Weihnachtsmarkt von 10 bis 21 Uhr und am 10. Dezember von 10 bis 18.30 Uhr. clk


Weitere Artikel

Anzeige Breisgau

BVH BDB Musikakademie Staufen: Die Musikakademie setzt Akzente
Die neue Musikakademie des Bundes Deutscher Blasmusikverbände (BDB) hat einiges zu bieten. Das architektonisch eindrucksvolle Gebäude ist vielseitig nutzbar; nebe...

Anzeige Breisgau

Musikakademie des Bundes Deutscher Blasmusikverbände in Staufen: Ein modernes Musikhaus
Es ist geschafft: Die neue Musikakademie des Bundes Deutscher Blasmusikverbände (BDB) in Staufen wurde am 22. Februar offiziell eingeweiht. Für die breite Öffentl...

Anzeige Breisgau

Breisgau-Apotheke Ehrenkirchen: Helfen, die Gesundheit zu verbessern
Zum 1. Februar 2024 hat Dr. Guillaume Peyrac-Jooßens die Leitung übernommen. „Ich habe mich für diese Apotheke entschieden, weil ich das Markgräflerland sehr schö...