Weihnachten in der Freiburger Altstadt

Donnerstag, 09.12.2021 um 01:05 Uhr

Anzeige  

Bummeln

Donnerstag, 9.12.2021 um 01:05 Uhr

Leuchtende Sterne schmücken die Freiburger Altstadtgässle und Schaufensterinstallationen funkeln in der Fußgängerzone und der Schwarzwald-City um die Wette - die Vorweihnachtszeit hat begonnen. Aber mit der Absage des Weihnachtsmarktes und strengen Pandemieauflagen bleibt der große weihnachtliche Trubel in der Innenstadt nun im zweiten Jahr infolge aus. Umso mehr bemühen sich Freiburgs Einzelhändler, ihren Kunden ein angenehmes Einkaufserlebnis zu ermöglichen.

Denn von ihrem Charme hat die Freiburger Innenstadt mit ihrer Mischung aus großen Kaufhäusern und kleinen Geschäften nichts verloren. Sowohl auf der Einkaufsmeile der Kaiser-Joseph-Straße als auch in den historischen Gassen locken Händler mit Angeboten und Rabattaktionen. Vom Feinkostladen über Maßausstatter bis zum Antiquitätenhändler bieten die überwiegend inhabergeführten Geschäfte originelle Geschenkideen und individuelle Beratung in ihrem jeweiligen Segment an. Feinkostläden überzeugen mit breiten Produktpaletten, Schmuckanbieter bieten hochwertige Handwerkskunst und Papeterien, Stoff- und Bastelläden regen die Kreativität an. Wer sich umschaut, findet sicherlich für jeden Bedarf das passende Geschenk. Mehr und mehr gibt es auch Concept-Stores in der Innenstadt, die als Mischung aus Boutique und Warenhaus eine anregende Ergänzung zum bestehenden Angebot sind.

In allen Geschäften gilt nach Corona-Landesverordnung 2G – geimpft oder genesen - um einen möglichst sicheren Einkaufsbummel zu garantieren. Unter der Woche außerhalb der Stoßzeiten lässt es sich entspannt durch die Geschäfte stöbern und die weihnachtlich dekorierten Straßen erkunden. Wer ganz auf den Weihnachtsbummel verzichten möchte, kann den lokalen Einzelhandel trotzdem unterstützen. So manches Geschäft hat inzwischen eigene Onlineshops geschaltet. Denn mit einem Einkauf beim lokalen Handel sichert man diesen nicht nur ein Stück weit, sondern hilft auch, die Arbeits- und Ausbildungsplätze in den Betrieben zu erhalten. Gleichzeitig werden über die Gewerbesteuereinnahmen öffentliche Einrichtungen der Stadt mitfinanziert.

Für diejenigen, die sich nicht entscheiden können, ob ihre Liebsten sich über einen Freiburgkrimi, eine Uhr oder doch eher über die Spielekonsole freuen würden, ist der Freiburg-Gutschein die perfekte Geschenkidee. Der Einkaufsgutschein ist in mehr als 50 Geschäften einlösbar und kann online auf der Homepage der Aktionsgemeinschaft Handel und Gewerbe z’Friburg in der Stadt e. V. erworben werden.


Weitere Artikel

Anzeige Freiburg
Hören ist für die meisten Menschen ein großes Stück Lebensqualität. Doch alters- und krankheitsbedingte Hörschwächen sind keine Seltenheit. Ein Hörgerät schafft in vielen Fällen Abhilfe.
Anzeige Freiburg
FREIBURG. Erneut erreichte ein Verwaltungsgebäude der Badenova mit der „Platin-Auszeichnung“ der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) die höchst mögliche Kategorie im Bereich
Anzeige Freiburg
RUST. Die Weihnachtszeit kann kommen: Denn zum 20. Mal lädt der Europa-Park in sein Winterwunderland ein. Vom 27. November bis 9. Januar werden die 15 europäischen Themenbereiche weihnachtlich