- Anzeige -

Volksbank Lahr in Ettenheim: Neubau Kompetenzcenter

Sa, 14.Januar.2023

Anzeige Modern mit Wohlfühlatmosphäre und diskreten Arbeits- und Beratungsräumen.

Weithin sichtbar zeigt sich die Volksbank Lahr in Ettenheim ihrer Kundschaft, die sie künftig in den neuen Räumen im Gewerbegebiet Radackern willkommen heißt. KK

Neue Räume - bekannte Gesichter: Ab kommenden Montag, 16. Januar, empfängt die Volksbank Lahr in Ettenheim ihre Kundschaft im neuen Kompetenzzentrum im Gewerbegebiet Radackern. Modern mit Wohlfühlatmosphäre für Kundinnen und Kunden wie Mitarbeitende und vor allem ein deutliches Zeichen für den Standort Ettenheim, so umschreibt der Volksbank-Vorstandsvorsitzende Peter Rottenecker den Umzug ins neue Domizil.

Mit knapp über fünf Millionen Euro blieben die Investitionskosten im zuletzt errechneten Rahmen. Der verspätete Einzug hängt in erster Linie mit Bauverzögerungen, mit Materiallieferengpässen, zusammen: ,,Da erging es uns nicht anders als dem privaten Häuslebauer", so Peter Rottenecker, der sich aber nun mit Projektleiter und Prokurist Dieter Merkt auf die Eröffnung am kommenden Montag freut.

Auf dem 26 Ar großen Grundstück entstand ein Bürohaus mit rund 1500 Quadratmetern Fläche - deutlich kleiner als das bisherige Volksbank-Gebäude in der Innenstadt, aber sehr viel effizienter genutzt, modern, zweckmäßig, mit diskreten Arbeits- und Beratungsräumen. Wir haben großen Wert auf Wohlfühlatmosphäre gelegt", betont Projektleiter Merkt.

Die Architekten der Partner AG in Offenburg wie auch das für die Technik verantwortliche Ettenheimer  Unternehmen Vertec hätten die Vorstellungen der Volksbank perfekt umgesetzt. Außerdem geht ein großes Lob an alle am Bau beteiligten Handwerker und Firmen, größtenteils aus der Region. „Wir investierten in und mit der Region", sagt Rottenecker. So setzt die Volksbank Lahr ein deutliches Zeichen für den Standort Ettenheim.

Die SB-Terminals bleiben bis 23 Uhr zugänglich. Ein Hingucker: das stilisierte und bei Dunkelheit beleuchtete Weinrebenblatt.
Die SB-Terminals bleiben bis 23 Uhr zugänglich. Ein Hingucker: das stilisierte und bei Dunkelheit beleuchtete Weinrebenblatt.

Insgesamt ziehen rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die neuen Räumlichkeiten ein. Ihnen stehen neben modernen Arbeitsplätzen auf drei Etagen 35 Parkplätze und 16 Fahrradabstellplätze zur Verfügung. Weitere acht großzügige Kundenparkplätze sind den Besucherinnen und Besuchern vor dem Gebäude vorbehalten.

Wer Hilfe bei den Bankgeschäften braucht, wird im Eingangsbereich von freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Schalter empfangen und beraten. Die SB-Terminals stehen der Kundschaft auch nach den Öffnungszeiten zur Verfügung - allerdings nicht mehr rund um die Uhr: „Wir folgen der bundesweiten Empfehlung, die SB-Zonen aufgrund der Häufung von Sprengungen von Bankautomaten in der Zeit von 23 bis 6 Uhr zu schließen", informiert Rottenecker und bittet die Kunden um Verständnis.

Apropos SB-Zone: Mit SB-Terminals in den Räumen der Sparkasse Ettenheim bleibt die Volksbank auch in der Innenstadt weiterhin präsent.


Weitere Artikel

Anzeige Kaiserstuhl

Neubau Kompetenzcenter Volksbank Lahr in Ettenheim
Aufatmen heißt es für die Mitarbeitenden der Volksbank Lahr in Ettenheim am Montag, 16. Januar, wenn sie die Kundschaft in den neuen Räumen willkommen heißen könn...