Timberland auf dem Weg in eine grünere Zukunft

Samstag, 24.10.2020 um 00:05 Uhr

Anzeige Timberland auf dem Weg in eine grünere Zukunft / Store auch in Freiburg

Schuhe und Kleidung bietet der Freiburger Timberland Store. TIMBERLAND´

Samstag, 24.10.2020 um 00:05 Uhr

Das Traditionsschuhhaus Lüke ist mit seinem Timberland Store in der Freiburger Gründwälderstraße auf dem Weg in eine grünere Zukunft. Bis 2030 sollen sämtliche Timberland-Produkte klimapositiv produziert sein, so eine Mitteilung der Outdoor-Marke. Klimapositiv bedeutet, dass jeder Schuh mehr CO2 an die Umwelt zurückgibt, als bei seiner Produktion freigesetzt wurde.

Für die aktuellen Herren-, Damen- und Kinder-Kollektionen, die auch in Freiburg erhältlich sind, kommen recycelte und erneuerbare Materialien aus verantwortungsvoller Beschaffung zum Einsatz. Im Freiburger Timberland Store gibt es neben dem Schuh-Sortiment auch Freizeitbekleidung für Herren und Accessoires für Frauen zu kaufen. Timberland-Produkte verbinden Nachhaltigkeit, hohe Strapazierfähigkeit und Stil.

Timberland Store Freiburg

Nachhaltigkeit ist schon lange ein wichtiges Thema für das Unternehmen. Dahinter steht die Überzeugung, dass eine grünere Zukunft eine bessere Zukunft ist. Die neuen Kollektionen haben geringere Auswirkungen auf die Umwelt, ohne dabei das bekannte Timberland-Qualitätshandwerk zu vernachlässigen.

Im Fokus stehen Herstellungsmethoden mit nachhaltigen Lederarten. Zu diesen gehört „Recycled Leather“, für das überschüssige Lederreste gesammelt, zu Rollen gepresst und daraus neue, strapazierfähige, handgefertigte Produkte hergestellt werden. „Regenerative Leather“ stammt von landwirtschaftlichen Betrieben, die darauf achten, dass sich der Boden erholen, Kohlenstoff absorbieren und Wasser speichern kann. Zudem verwendet Timberland „Lite Leather“, das mit weniger Energie und Wasser gegerbt wurde als bei herkömmlichen Verfahren üblich. Auch das sogenannte „Better Leather“ kommt zum Einsatz. Es stammt von Gerbereien, die für ihre verantwortungsvollen Umweltpraktiken ein spezielles Gold- oder Silberzertifikat erhalten haben.

Der Natur mehr zurückgeben als zu nehmen

Um bis 2030 nur noch klimapositive Produkte auf den Markt bringen zu können, orientiert sich Timberland am Kreislauf der Natur. Verwendet werden natürliche Rohstoffe aus regenerativer Landwirtschaft. In Zukunft sollen die Produkte verstärkt aus Materialien hergestellt werden, die ansonsten im Müll landen würden. Dazu gehören PET-Flaschen, Leder- und Wollreste. Außerdem sollen die Produkte am Ende ihrer Nutzungsdauer recycelbar sein, damit sie zerlegt und wiederv
   

INFO

TIMBERLAND STORE

Der Timberland Store befindet sich in der Grünwälderstraße 12 in der Freiburger Innenstadt. Auf rund 82 Quadratmeter Verkaufsfläche gibt es dort ein großes Sortiment für Alltag und Abenteuer zu kaufen. Inhaber ist die Schuhe Lüke GmbH aus Freiburg. Der Familienbetrieb hat jahrelange Erfahrung im Schuhmacherhandwerk. Das Stammhaus befindet sich in der Schusterstraße. Auch ein Onlineshop und vier weitere Markenshops gehören zum Unternehmen.


Weitere Artikel

Anzeige Freiburg
Schon einige Jahre hatte Ralf Kandziorra, Inhaber des gleichnamigen Autohauses, das Gelände am Gewann Roter Brühl im Blick. Je drängender die Platznot am alten Standort in der Waldkircher
Anzeige Freiburg
Bereits seit 1951 ist die Familie Kandziorra unternehmerisch mit Denzlingen verbunden. In jenem Jahr bauten Firmengründer Bruno und seine Frau Ilse Kandziorra an der Waldkircher Straße einen
Anzeige Freiburg
Feuchte Keller und nasse Wände – das ist das Aufgabengebiet des Isotec-Fachbetriebs Abdichtungstechnik Thomas Walzer in Kenzingen. Vor zehn Jahren wagte Thomas Walzer in Kenzingen als