Extra

Stromspeichermarkt GmbH eröffnet Infocenter für erneuerbare Energien

Donnerstag, 20.06.2019 um 09:15 Uhr

Anzeige Am 22. und 23. Juni in Freiburg-Hochdorf

StromSpeicherMarkt GmbH
Zander-Gruppe
sonnen GmbH
Bad & Heizung Kreuz
Solarwatt
Sparkasse Freiburg
Die Stromspeichermarkt GmbH und die Firma Elektro Kury in Freiburg laden zur ersten Filialeröffnung eines Infocenters für erneuerbare Energien ein. Am Samstag, 22. Juni, von 9.30 bis 16 Uhr, und am Sonntag, 23. Juni, von 10 bis 15 Uhr, können sich Interessierte direkt informieren. Geschäftsführer Heinz Kury, dessen Unternehmen schon über 20 Jahre besteht, sein Team und Mitarbeiter der Hersteller von Stromspeichern und PV-Modulen stehen hierzu in der Mooswaldstraße 1b in Freiburg- Hochdorf zur Verfügung.

Die Themen, um die es dabei geht, sind erneuerbare Energien allgemein, PV-Anlagen, Stromspeicher, Ladeinfrastruktur für Privatleute sowie öffentliche und halböffentliche Ladestationen, Plattformen für Strom-Sharing, Carsharing, außerdem der Verkauf von Ladekabeln, Adaptern, mobilen Ladestationen, RFID-Karten und anderes.

Kury ist überzeugt davon, dass erneuerbare Energien und die Energiewende unverzichtbar für eine zukunftssichere, saubere und bezahlbare Energieversorgung sind. Der Hauptsitz beider Firmen in der Mooswaldstraße 5 a in Freiburg-Hochdorf ist seit einigen Jahren mit einer 28 kWp PV-Anlage und zwei Stromspeichern ausgerüstet. Diese, so Kury, können während eines Stromausfalls durch ihre Notstrom- und Inselfähigkeit eine lange Zeit eine lückenlose Energieversorgung sichern. Auch das erste 2013 angeschaffte Elektroauto und ein neues Anfang 2019 werden nahezu ausschließlich aus eigenem Solarstrom angetrieben. Immer mehr Hausbesitzer, so Kury, nähmen ihre Zukunft selbst in die Hand, um sich unabhängig zu machen in Sache Wärme, Strom und Mobilität. Wie das gelingen kann, darüber möchte Experte Kury am Wochenende seine Besucher informieren.

Übrigens stehen jetzt auch in der Mooswaldstraße 1b drei Parkplätze mit öffentlichen Kfz-Ladestationen zur Verfügung. BZ

Weitere Artikel

  • Anzeige Extra

    25 Jahre Sensopart

  • Aus einem Traum wurde Wirklichkeit. Aus einer abstrakten Vision wurde ein konkreter Plan. 1994 übernahm Theodor Wanner in Wieden bei Todtnau einen in finanzielle Schwierigkeiten geratenen Hersteller