Sommerfest & Verkaufsoffener Sonntag

Freitag, 15.07.2022

Anzeige |

Frühschoppenkonzertder Kapelle Blasmusikfieber am Sonntag beim Sommerfest der Stadtmusik und Flohmarkt im Löwenhof BLASMUSIKFIEBER, EDI

Am kommenden Wochenende, Samstag und Sonntag, den 16. und 17. Juli, wird in der Schwanenstadt Zell wieder einmal kräftig gefeiert. So bietet die Stadtmusik Zell bei ihrem zweitägigen Sommerfest den Besuchern eine umfangreiche Palette an musikalischer Unterhaltung und ein kulinarisches Angebot, das keine Wünsche offen lassen dürfte.

Zudem haben die Zeller Einzelhandelsgeschäfte beim verkaufsoffenen Sonntag für ihre Kunden wieder besondere Aktionen vorbereitet. Auch der Zeller Gewerbeverein mit dem Vorsitzenden Mike Kiefer hat eine Fahrzeugschau mit Autos, Bau- und Landmaschinen in der Schönauer Straße sowie einen Flohmarkt im Löwenhof organisiert.

„Wir haben uns zusammen mit unserem Helferteam alle Mühe gegeben, um das Sommerfest der Zeller Stadtmusik für die Besucher an beiden Tagen zu einem Erlebnis der besonderen Art werden zu lassen", betonen die drei Stadtmusik-Vorsitzenden Karl Martin Welte, Philipp Kaiser und Daniel Kummerer.

So wird am Samstagabend um 18 Uhr das Jugendorchester der Stadtmusik unter der Leitung von Ralf Klauser das Sommerfest mit einem bunten Melodienstrauß eröffnen. Dabei will das Jugendorchester den Gästen seinen doch schon hohen Ausbildungsstand demonstrieren.

Im Anschluss kann das Publikum die verschiedenen Facetten alpenländischer Weisen mit dem Zeller Alphornquartett genießen. Bei diesem Alphornkonzert dürfen sich die Zuhörerinnen und Zuhörer musikalisch in die Bergwelt der Alpen entführen lassen.

Und auch für den Samstagabend die versprechen Verantwortlichen der Stadtmusik Zell den Besuchern wieder einen musikalischen Hochgenuss. So wird der bekannte Entertainer und Alleinunterhalter Markus Kirsner die Gäste mit einem abwechslungsreichen Mix aus Oldies und Schlagern sowie vielen Songs aus den Charts bestens unterhalten.

Der Festsonntag beginnt um 11.30 Uhr mit einem fetzigen Frühschoppenkonzert der beliebten Formation Blasmusikfieber aus dem Wiesental, die schon bei vielen Veranstaltungen und Festen in der Region das Publikum zu Beifallsstürmen animieren konnte. Und was wäre ein Sommerfest ohne einen Auftritt der Original Zeller Wildsaumusik, die ab 15.30 Uhr nicht nur musikalisch, sondern auch humorvoll agieren wird.


Weitere Artikel

Anzeige Lörrach

Das bunte Unterhaltungsprogramm des Sommerfestes
So vielseitig wie das musikalische Programm des Sommerfestes der Stadtmusik Zell ist auch das kulinarische Angebot, aus dem die Gäste nach ihrem Geschmack auswähl...