Heimeliger Schreinerei-Weihnachtsmarkt

Donnerstag, 17.11.2022

Anzeige | Baum im Raum lädt am Samstag zum adventlichen Treff ins Efringen-Kirchener Schlöttle ein / 18 Aussteller

Vanessa und Jonas Schneider. FOTO: FREY 

EFRINGEN-KIRCHEN. Auch wenn es erneut keinen zentralen Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz Efringen-Kirchen gibt, müssen die Bürgerinnen und Bürger der Reblandgemeinde sowie des Umlandes auf einen adventlichen Treff mit Flair und umfangreichem Angebot nicht verzichten. Denn Vanessa und Jonas Schneider von der Firma Baum im Raum laden am Samstag, 19. November, von 14 bis 20 Uhr wieder zu einem ,,Schreinerei-Weihnachtsmarkt" auf ihr Betriebsareal im Gewerbegebiet Schlöttle ein. Die Premiere 2021 kam trotz starker Einschränkungen, die der Infektionsschutz vorgab, bestens an. Nun gibt es keine Corona-Auflagen mehr.

Entsprechend kann Vanessa Schneider, bei der die organisatorischen Fäden zusammenlaufen und die nichts dem Zufall überlässt, das Teilnehmerfeld auf 18 Ausstellende erweitern, die an 19 Ständen Kunsthandwerk und Kulinarik offerieren.

Ob bei den Speisen oder beim Kunsthandwerk - nichts wird zweimal zu finden sein. Das Niveau des Selbsthergestellten ist hoch. So gibt es Originelles aus Spielekanistern, Feuerlöschern oder Schallplatten, Treibholzkunst, Gefilztes, Genähtes, Floristik, Seifen aus regionalen Rohstoffen und natürlich Holzarbeiten aller Art zu entdecken.

Außerdem erhalten Vereine und Organisationen wie der örtliche Judo-Club, die Natur- und Vogelfreunde, das Kinderhaus, die Eisbären-Clique oder die Kinderkrebshilfe die Möglichkeit, über Bewirtungsangebote Einnahmen zu generieren und ihre Arbeit zu präsentieren. Nicht nur das kulinarische Angebot, sondern auch das Flair werden die Schorle-Smoker mit ihrem Pulled Pork bereichern. Auch regionale Erzeuger sind mit kulinarischen Spezialitäten dabei. Von Gegrilltem, Gebackenem und Suppe, über Cheesbängel, Schupfnudeln und Raclette bis hin zu Veganem reicht das Spektrum.

„Vor allem der soziale Aspekt liegt uns am Herzen, der Markt soll Treffpunkt sein. Und er soll etwas für Kinder bieten", sagt Vanessa Schneider. Deshalb hat sie für 16 Uhr den Nikolaus bestellt, der Leckereien für die kleinen Besucher bereithält - unter anderem Äpfel des Brändlinhofes.

Bei Auf- und Abbau packt die zwölfköpfige Belegschaft von „Baum im Raum" mit an. Der Betrieb des ideenreichen jungen Schreinermeisters hat sich neben maßgeschneiderten Innenausbauten und Altbausanierungen mit dem originalgetreuen Nachbau denkmalgeschützter Elemente ein weiteres Standbein aufgebaut.


Weitere Artikel

Anzeige Übersicht

Weihnachtsshopping in Lörrach: Weihnachtsmarkt mit Rahmenprogramm, Kunsthandwerk, Weihnachtsdekorationen, Gastronomie und Spezialitäten
Weihnachten steht bald vor der Tür. Die Innenstädte sind weihnachtlich dekoriert und die geschmückten Geschäfte laden zum Einkaufsbummel ein.

Anzeige Übersicht

Adventsmarkt in Lahr: Geschenktipps zum Fest
Die erste Kerze am Adventskranz haben wir bereits angezündet, heute darf das erste Türchen am Adventskalender geöffnet werden. Und ganz sicher warten nicht nur au...

Anzeige Übersicht

Gundelfinger Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende: buntes Rahmenprogramm mit Musik, Unterhaltung und Bewirtung
Bereits zum 31. Mal veranstaltet die Gemeinde Gundelfingen am Samstag, 3. Dezember, und Sonntag, 4. Dezember, den Weihnachtsmarkt. In diesem Jahr wird der Markt e...