Extra

Schaub mit neuem Gesundheitszentrum am Berliner Tor in Freiburg

Samstag, 25.07.2020 um 00:05 Uhr

Anzeige Gesundheitsdienstleister etabliert neue Marke

Nach knapp zweieinhalbjähriger Bauzeit des neuen Gesundheitszentrums Berliner Tor ist es so weit: In seiner neuen Filiale in der Breisacher Straße 86, erweitert der Gesundheitsdienstleister sein Sanitätshaus-Portfolio um die neue Marke Schaub Sports. Am Samstag, 1. August, startet Schaub Sports mit dem Ziel durch, alle Kunden beim beschwerdeärmeren und effizienteren Sporteln zu unterstützen. 

Damit bezieht mit Schaub das erste Puzzleteil des von der Freiburger Investorfamilie Roland Burtsche umgesetzten Gesundheitszentrums seine Räumlichkeiten am Berliner Tor, das auf dem ehemaligen Autohaus-Märtin-Gelände entsteht. „Wir sind die Ersten, die hier Geld in die Hand genommen und investiert haben“, sagt Schaub-Inhaber Peter Wien und ergänzt: „Wir haben hier Kliniken, Arztpraxen, Physiotherapeuten, Apotheken und ein Labor. Das wird sich in Freiburg herumsprechen als neues Zentrum im Bereich Gesundheit.
    
Schaub KG - Berliner Tor
Die Räumlichkeit

Auf 240 Quadratmeter ist eine helle, freundliche Atmosphäre entstanden, mit leuchtenden Freiburger Altstadtimpressionen. Vier Fachverkäufer und Spezialisten kümmern sich um die Kundenbelange. Den Räumen angegliedert ist ein Bikefitting- und Laufanalysezentrum.

Das Konzept

Im Zentrum der neuen Marke Schaub Sports steht die Beratung durch sportwissenschaftlich versierte Mitarbeiter und der Einsatz moderner Mess- und Videotechniken. So wird künftig Patrick Kromer, zuvor als Bundestrainer im Behindertenradsport und als ehemaliger Leistungssportler im Straßenradsport, das Bikefitting und die Gang- und Laufanalysen betreuen.

Auf Sportler zugeschnitten: das Angebot im neuen Laden ANFE
Auf Sportler zugeschnitten: das Angebot im neuen Laden ANFE
Angesprochen werden sollen aktive Menschen mit und ohne Handicap, Breitensportler, aber auch Leistungssportler. „Schaub hat schon die Kernkompetenzen mit der Orthopädie-Schuhtechnik, der Orthopädietechnik und dem Sonderbau. Wir sind breit aufgestellt“, sagt Kromer und führt aus: „Unser Konzept hat zwei Pfeiler: Der eine ist die Leistungsoptimierung, also die Verbesserung der Effizienz, und der zweite die Reduzierung von Beschwerden.“ Mit der spezialisierten Fachabteilung für Sportlerinnen und Sportler erweitert Schaub sein Portfolio neben der Kundenversorgung mit Hilfsmitteln nun auf den Präventionsbereich.

Das Bikefitting

Mittels moderner, dynamischer Videoanalyse findet in speziell ausgestatten Räumlichkeiten das Bikefitting statt. Dabei wird das eigene Rad in ein Ergometer eingespannt. Vom Eröffnungstag an werden verschiedene Leistungspakete für den Breiten-, ambitionierten und Leistungssportler angeboten.Mittels digitaler Fußdruckmessung fertigen die Orthopädie-Schuhtechniker individuelle Schuheinlagen an. Die videokontrollierte Lauf- und Gangbildanalyse gibt es dann ab dem 1. Oktober. Künftig ist angedacht, im Fitting- und Analysebereich mit Vereinen, Firmen und Radgeschäften Kooperationen aufzubauen. „Wir sind, was das Bikefitting betrifft, auch mobil“, sagt Sportwissenschaftler Kromer. Langfristig ist zudem geplant, auch Leistungstests durchzuführen.

Die Vorträge

Mit im Boot ist außerdem Master- und Nordic-Walking-Trainerin Anke Faller: „Meine Aufgabe wird es sein, Fachvorträge mit gewissen Bereichen wie Nordic Walking und Laufen zu kombinieren.“ Weitere Schwerpunkte seien der Ausdauersport, die Lymphthematik sowie Rücken- und Gesundheitsvorträge.

Das Angebot

Abgerundet wird das neue Konzept durch ein breites Angebot an Hilfsmitteln für sportliche Aktivitäten. Dazu zählen beispielsweise Kompressionssportsocken, Sportschuheinlagen, Handgelenk-, Ellenbogen- oder Kniebandagen. Speziell für Frauen gibt es Beratung und Damenabende rund um den passenden Sport-BH. Ergänzend zum bewährten Schaub-Portfolio kommt ein breitgefächertes Sportsortiment wie Aktivrollstühle, Balance-Kissen, Kinesio-Tapes, Gymnastikbälle, Blackrolls oder Nordic-Walking-Stöcke. „Das gab es bislang noch nicht in dieser Komplettheit“, fasst Wien abschließend zusammen, „das ist die neue Idee, die Vision, die wir hier haben.“

Weitere Artikel

  • Anzeige Extra

    B3 - die Scheibenprofis aus Schallstadt

  • Von der Steinschlagreparatur bis zum kompletten Scheibenaustausch, egal ob an der Heck-, Seiten- oder Frontscheibe: B3 Autoglas mit Standorten in Schallstadt und Herbolzheim ist seit zehn Jahren