Gut gepflegt auf Urlaubsreise

Freitag, 29.07.2022

Anzeige | Ein neuer Concept-Store in der Freiburger Gerberau vereint Barbershop und Reisebüro

Elija La Spina (r.) und Mattia Falvo in dem neuen Concept-Store SELB

Was haben ein Herrenfriseur und ein Reisebüro gemeinsam? Nicht viel – außer, dass in Freiburg erstmals beide Geschäfte in einem Concept-Store zusammenkommen. In der Gerberau 17 haben die Ideengeber Elija La Spina und Mattia Falvo mit Reiseloft und La Barberia ihre Marken nach Freiburg gebracht. Seit knapp vier Wochen ist das Geschäft geöffnet.

Erprobt haben die Jungunternehmer ihr Konzept in der ersten Reiseloft-Filiale in Heitersheim, die Reisekaufmann La Spina 2016 eröffnete. Hier bot Barbier Falvo seine Dienste zunächst einmal die Woche an, was bei den Kunden so gut ankam, dass die Beiden die Idee nun auch nach Freiburg bringen. Die neue Innenhof-Location haben La Spina und Falvo in monatelanger Arbeit renoviert. Das Ergebnis ist ein stylisch eingerichteter Laden, der gradlinig-moderne Elemente mit Rustikalem und viel Grün verbindet. „Der Look soll ein Versprechen für die Urlaubsreise sein. Bei uns bekommt man keine angestaubte Pauschalreise, sondern Urlaub mit Anspruch an Stil und Ambiente“, sagt La Spina.

Im Reiseloft planen die Mitarbeiter Urlaube für Menschen, die bewusst und hochwertig verreisen wollen. „Wir vermitteln nur Unterkünfte, die unseren Ansprüchen an den Design-Charakter genügen“, so La Spina. Kunden müssen keine Kataloge wälzen, stattdessen kann man die Wunschreise sogar bequem von zuhause aus über eine Online-Anfrage planen lassen. Coronabedingt sind Reiserücktrittsgarantien und Buchungssicherheit für viele Kunden in den Vordergrund gerückt. Entsprechend bietet der Reiseloft verstärkt Flextarife mit Möglichkeit zur kostenfreien Stornierung an.

Urlaubsstimmung und italienische Barbierskunst verspricht auch Mattia Falvo, der seinen Barbershop im Untergeschoss eröffnet hat. Beratung über den passenden Schnitt und Pflege gehören für den gebürtigen Italiener ebenso zum Selbstverständnis wie die Verwendung von hochwertigen Produkten. Eine eigene Linie Pflegeprodukte in Bioqualität steht zum Verkauf. Zusammen mit zwei Mitarbeitern, ebenfalls aus Italien, schneidet und stylt der Barbier Haar und Bart individuell. „Bei uns bekommen keine zwei Kunden denselben Schnitt. Jeder von uns hat einen eigenen Stil“, so Falvo, der seit sechs Jahren sein Handwerk in Deutschland ausübt.


Weitere Artikel

Anzeige Freiburg

Alles rund um Camping, Reisen und Co.
Dass Campen im Trend liegt, hat sich nicht erst seit Corona bestätigt. Wer individuelles Reisen, Nähe zur Natur und Freiheit pur beim Reisen schätzt, wird am komm...

Anzeige Freiburg

Neue Bäder zum Wohlfühlen
Seit mehr als 30 Jahren bietet die Firma Baden und Wohnen Badsanierung komplett aus einer Hand. S Am Samstag, 24. September, von 9 bis 17 Uhr, und am Sonntag, 25....

Anzeige Freiburg

Vier Tage im Zeichen der Mode
FREIBURG. Im Rahmen der Freiburg Fashion Days verwandelt sich die Freiburger Innenstadt zum ersten Mal in ein Festival voller Modetrends und Inspiration. Modensch...