- Anzeige -

Woche der offenen Tür bei Musikum Lahr

Sa, 16. September 2023

Anzeige Musikalische Früherziehung für Kinder, Unterricht im Instrumentalbereich, Gesang und mehr

Von der Piccoloflöte über die Trompete bis zum Kontrabass: Das Musikum Lahr lädt ein zur Woche der offenen Tür und präsentiert Interessenten sein breites Angebot.    MUSIKUM

Wie in jedem Jahr lädt das Musikum Lahr alle Interessenten zu einer Woche der offenen Tür ein. Von Montag bis Freitag, 18. bis 22. September, können musikinteressierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Musik- und Kunstschule besuchen, sich informieren und den Unterricht erleben.

„Wir öffnen die Türen immer in der zweiten Woche nach den Sommerferien, wenn alle Kinder ihre Stundenpläne haben und wissen, wann sie Zeit haben“, sagt Schulleiter Joachim Volk.
24 Lehrer unterrichten derzeit rund 400 Kinder und Jugendliche aller Altersklassen an nahezu allen bekannten Blas-, Streich- und Tasteninstrumenten wie auch am Schlagzeug. „Von der Piccoloflöte bis zum Kontrabass“, wie Volk formuliert.
Auch der Gesang gehört zum Repertoire, genauso wie die musikalische Früherziehung für Kinder ab sechs Monaten. Ein Mindestalter für das Erlernen eines Musikinstrumentes gibt es nicht, sofern das Bespielen des Instruments körperlich möglich ist.

Interessierte Kinder und ihre Eltern sind eingeladen, im Lauf der Woche vorbeizuschauen und sich zu informieren. "Allerdings sind nicht ständig alle 24 Lehrer in der Schule“, sagt Marco Kaulke vom Leitungsteam und empfiehlt einen Blick auf die Internetseite des Musikums. Dort finden sich die genauen Anwesenheitszeiten des Kollegiums und die Kurszeiten zum Schnuppern in der musikalischen Früherziehung und dem Kunstbereich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auf Wunsch kann mit der Lehrkraft im Anschluss an die Schnupperwoche eine Probeeinheit vereinbart werden.

Neben Einzelunterricht im Instrumentalbereich bietet die Musikschule auch Partnerunterricht oder die Ausbildung in kleinen Gruppen an. In Kooperation mit der Städtischen Musikschule gibt es auch die Möglichkeit, in verschiedenen Orchestern zu spielen. Das Musikum in Lahr existiert inzwischen seit 16 Jahren und erfreut sich stabiler Schülerzahlen.

Infos:
www.musikum-lahr.de


Weitere Artikel

Anzeige Übersicht

Götz + Moriz Freiburg: Ausstellung in neuem Glanz
Der Baustoff-Fachhandel Götz + Moriz hat seinen Umbau der Ausstellungsräume am Standort Freiburg erfolgreich abgeschlossen. Mit dieser umfassenden Modernisierung...

Anzeige Übersicht

BUSREISEN
Wer eine Auszeit nur für ein paar Stunden will, kann sich etwa zu der Landesgartenschau nach Wangen im Allgäu, zu Wochenmärkten an den Lago Maggiore, zur Wilhelma...

Anzeige Übersicht

Urlaubsideen in der Region: Daheim ist's auch schön
In der Abendsonne sitzen, badische Spezialitäten genießen und mit einem Gläschen Wein entspannen - kein Problem, das ist in Biergärten, Straußen, Restaurants, auf...