- Anzeige -

Der Musikverein Riegel feiert und lädt zum 12. Landbiertag vom 4. bis 6. Mai

Do, 02. Mai 2024

Anzeige Riegel steht am Wochenende, 4. und 5. Mai, ganz im Zeichen der Musik. Der Festausklang am Montag, 6. Mai, beginnt mit einem Handwerker-Frühschoppen.

Viel Stimmung und Musik erwartet die Gäste am Festwochenende. FOTO: PRIVAT

Das Riegeler Musikfest hat eine lange Tradition. Das Konzept hat sich in mehr als 25 Festjahren bewährt: Drei Tage lange wird bei freiem Eintritt ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie geboten.

Gefeiert wird ab Samstag, 4. Mai, auf dem Festplatz an der Elz, in Sichtweite zur ehemaligen Brauerei. Der Riegeler Gerstensaft hat eine lange Tradition, der Landbiertag lebt und wird am kommenden Sonntag zum zwölften Mal ausgerichtet. Zum Abschluss am Montag, 6. Mai, ist Handwerker-Frühschoppen und Kindernachmittag.

Los geht das Musikfest am Samstag um 18 Uhr: Zum Festauftakt spielt die Stadtmusik Bad Saulgau. Von 21 Uhr an ist die „Nacht in Tracht“ mit dem bekannten und beliebten Original Schwarzwald-Quintett angesagt. Die sieben Musiker aus dem Simonswäldertal sind für ihr abwechslungsreiches Repertoire bekannt. Rasante Volksmusik und gängige Partykracher, dazu viel Gaudi sollen gute Stimmung garantieren.

Am Sonntag ist Landbiertag. Eröffnet wird die zwölfte Auflage um 11.30 Uhr mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Daniel Kietz. Musikalisch steht der zweite Festtag ganz im Zeichen der Blasmusik. Das Erfolgsrezept des Fests sind frisches Riegeler Landbier vom Fass aus kultigen Steinkrügen, leckeres Essen und zünftige Blasmusik.

Zum Fassanstich spielt von 11.30 bis 14 Uhr - wie zum Festauftakt am Vortag - die Stadtmusik Bad Saulgau. Die Musiker aus der oberschwäbischen Kurstadt machen an diesem Wochenende einen Ausflug an den Kaiserstuhl. Der Kontakt nach Bad Saulgau kam über den ehemaligen aktiven Riegeler Musiker Fridolin Huber, der zwischenzeitlich aus beruflichen Gründen in Bad Saulgau lebt und in der Stadtmusik Posaune spielt. Am frühen Nachmittag ab 13.45 Uhr spielt die Winzerkapelle Köndringen. Sie wird um 15.30 Uhr von der Big Band Music Corporation aus dem nördlichen Breisgau abgelöst. Um 17 Uhr übernimmt dann der Musikverein Sasbach. Ab 19 Uhr spielen die Riegler Eigengewächse: „s'Brasst schu/Lucky Flops“.

Der Montag startet um 11.30 Uhr traditionell mit dem Handwerker-Frühschoppen. Zwischen 14 und 16 Uhr lädt die Musikerjugend zum Kindernachmittag ein und sorgt im Anschluss von 17 Uhr an für die musikalische Unterhaltung. Um 18.30 Uhr spielt die Katharinen-Kapelle. Zum Festausklang ab 20.30 Uhr gibt es einen ganz besonderen Programmpunkt, wie es der Ehrenvorsitzende des Musikvereins, Hardy Tiemer, formuliert: „Wir freuen uns, dass nach fünf Jahren die Lokalmatadoren aus Riegel von der Party LiveBand Götz N'Moritz die Stimmung im Zelt zum Kochen bringen wird.“

An allen drei Festtagen ist der Tisch reichlich gedeckt. Bekannt ist das Musikfest - neben dem Landbier - für das badische Rindfleisch mit Beilagen sowie Nudelsuppe, mit und ohne Rindfleisch. Tiemer nennt das Rindfleisch „unsere Spezialität“. Natürlich gibt es auch Würste, Steaks und vieles mehr vom Grill und aus der Fritteuse. Am Sonntag und Montag werden auch Kaffee und Kuchen einschließlich Torten angeboten. Die Jungmusiker backen auch wieder Waffeln.

Gerstensaft im Fokus.FOTO: PRIVAT
Gerstensaft im Fokus.FOTO: PRIVAT

Das Festgelände liegt direkt an der Elz und somit am Radweg, so dass traditionell auch viele Radfahrer und Wanderer das Musikfest ansteuern und zur Rast nutzen.


Weitere Artikel

Anzeige Kaiserstuhl

Kindergarten Mühlenmatten: Neue Krippe für wachsenden Bedarf
„Der Betreuungsbedarf hat sich über die Jahre gesteigert“, sagt Hauptamtsleiter Michael Dägele, der im Bahlinger Rathaus für die Kinderbetreuung verantwortlich is...

Anzeige Kaiserstuhl

Kindergarten Mühlenmatten: Platz für 40 Kleinkinder
In einem Neubau auf dem Areal des kommunalen Kindergartens Mühlenmatten hat die Gemeinde Bahlingen Betreuungsplätze für 40 Kleinkinder zwischen einem und drei Jah...

Anzeige Kaiserstuhl

Das Wein- & Musikfestival in der Region Herbolzheim "s'fescht" vom 14. bis 16. Juni
Die Stadt Herbolzheim sowie Handel und Gewerbe laden vom 14. bis 16. Juni zum dritten Wein- und Musikfestival. Die Besucher können sich auf leckere Weine und Spei...