Extra

Martinimarkt Görwihl

Freitag, 08.11.2019 um 08:09 Uhr

Anzeige 180 fahrende Händler bieten ihre Waren feil/Die Narren lüften ihr gut gehütetes Fasnachtsmotto

Rotho Kunststoff GmbH
Autohaus Mutter, Renault Vertragspartner
Dimer
Gerspach
Sicilia Görwihl
Eichrüttehof
Lamm
Alle Jahre im November verwandelt sich die Hotzenwaldgemeinde Görwihl in eine riesige Marktzeile. 180 Händler und Vereine sind mit von der Partie,wenn am Samstag, 9. November, von 8 bis 18 Uhr wieder der Martinimarkt in Görwihl veranstaltet wird.

Von weither strömen die Besucher dann nach Görwihl auf den traditionellen, vorweihnachtlichen Krämermarkt. Die Angebotspalette ist kunterbunt: Da finden sich Geschenkartikel und Grußkarten, Duftöle und Schmuck, Holzarbeiten, warme Stricksachen, praktische Haushaltshelfer, Hüte, Jacken und vieles mehr.
    
Schröger-Reisen
Auch für das nahende Weihnachtsfest offerieren die Händler Schönes für den Gabentisch: Räuchermännchen und Christbaumschmuck, Krippenfiguren, Kerzen, Kunsthandwerk, Töpferwaren und Spielzeug sind ebenso zu finden wie Feines für den Gaumen in Form von Likören, Marmeladen, Linzer Torten und Gelees.Auch für das nahende Weihnachtsfest offerieren die Händler Schönes für den Gabentisch: Räuchermännchen und Christbaumschmuck, Krippenfiguren, Kerzen, Kunsthandwerk, Töpferwaren und Spielzeug sind ebenso zu finden wie Feines für den Gaumen in Form von Likören, Marmeladen, Linzer Torten und Gelees.
   
Kuschelweiche Gesellen wärmen an kalten Wintertagen.
Kuschelweiche Gesellen wärmen an kalten Wintertagen.
Für das leibliche Wohl der vielen Besucher sorgen einmal mehr die örtlichen Vereine. Chrutschlämpezunft Rüßwihl, Feuerwehr Rotzingen, AC Hotzenwald, Hotzenblitzzunft, Hotzenwald-Bauernkapelle, Trachtenkapelle Hartschwand-Rotzingen, Feuerwehr Görwihl, Hotzen-Neunerrat, SV Görwihl und Sängerbund Frohsinn – alle sind mit ihren Köchen vor Ort. Infostände präsentieren zudem der EHC Herrischried und der Schwarzwaldverein Görwihl, Bücher hat die katholische Bücherei im Gepäck.

Am Nachmittag schreiten die Narren zur Tat. Mit Spannung wird die Mottoverkündung des Hotzen-Neunerrats alljährlich erwartet. Und wenn die Markthändler am Abend ihre Stände schließen, darf in der Hotzenwaldhalle das Tanzbein geschwungen werden. Ab 19 Uhr lädt die Hotzenwald-Bauernkapelle zum Martini-Tanz mit der Band X-Plosive. Einlass ist ab 16 Jahren. Der Markt zieht sich entlang der Haupt- und Kirchstraße an der Schule vorbei bis hinunter zur Hotzenwaldhalle. Geparkt werden kann auf ausgewiesenen Parkplätzen rund um das Dorf herum. old
  
Die Gemeinde Görwihl

Weitere Artikel