- Anzeige -

Martinimarkt Elzach: Schauen, einkaufen, wohlfühlen

Fr, 03. November 2023

Anzeige Am Sonntag, 5. November, lädt der Gewerbeverein Elzach zum traditionellen Martinimarkt ein - Verkaufsoffener Sonntag, Kinderkarussell, Kaiserschmarrn und Glühwein.

Bunte Farben, nette Mitbringsel und Verlockungen für den Gaumen ziehen die Besucher jedes Jahr an die Marktstände.

Rund 70 Marktbeschicker, darunter Hobbykünstler und gewerbsmäßige Kunsthandwerker, haben sich dieses Mal angemeldet. Sie kommen, wie Geschäftsführer Michael Meier mitteilt, aus Elzach, den Nachbargemeinden und verschiedenen Orten Südbadens. Dazu gesellen sich Schulklassen und mehrere Vereine.

Ab 11 Uhr bieten sie unter anderem Dekorationsartikel aus verschiedenen Materialien, Web- und Strickwaren, moderne Kuckucksuhren, Modeschmuck und natürlich auch Genussvolles an. Entlang der Hauptstraße bis zum Rathaus und auf den beiden Plätzen darf geschaut, gekostet und eingekauft werden. „In der autofreien Innenstadt wird es wieder sehr lebendig und stimmungsvoll zugehen“, verspricht Meier.

Am Ende teilt Sankt Martin - ganz wie in der Legende - immer ein Stück seines Mantels mit einem Bettlerkind. FOTOS: N. BAYER
Am Ende teilt Sankt Martin - ganz wie in der Legende - immer ein Stück seines Mantels mit einem Bettlerkind. FOTOS: N. BAYER

Von 12 bis 17 Uhr sind die Elzacher Geschäfte geöffnet und laden zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Mit breitgefächertem Angebot, neuen Kollektionen und freundlicher Beratung erwarten sie ihre Kunden. Marktteilnehmer ist auch die Firma Schwarzwaldschäfer am Rißlersberg 27; sie bietet als Herstellerin eine Sonderaktion mit Naturmatratzen und Naturbettwaren an.

Kulinarisch wird dem Besucher fast an jeder Ecke etwas angeboten. Die ortsansässigen Metzgereien, Gastronomen und Cafés bedienen den großen und kleinen Hunger. Marktteilnehmer offerieren Flammenkuchen, den auch vegetarisch, Baumstriezel, Gebäck und Süßigkeiten. Die Skizunft informiert über ihr Programm bei Kaiserschmarrn und Glühwein. Die Kaffeedose der Lebenshilfe öffnet in der Schmiedgasse. Und im geräumigen Pfarrzentrum betreibt die Frauengemeinschaft ihre Kaffeestube.

Im Haus des Gastes findet traditionell die jährliche Lokalgeflügelschau statt. Sie ist - wie der Markt - bis 18 Uhr geöffnet. Die Züchter aus Elzach und dem oberen Elztal zeigen 130 Rassen aus mehreren Ländern in ganz verschiedenen Formen und Farbschlägen. Etwa 250 Hühner, Tauben und Gänse, darunter prämierte Prachtexemplare, krähen, gurren und schnattern um die Wette. Ein Mittagstisch und ein gut bestücktes Kuchenbuffet sind hier bewährter Standard.

Empfangen werden die Marktbesucher wieder von der Biederbacher Bläserjugend vor der Volksbank beim Bürgerhofbrunnen. Am Nachmittag unterhält die heimische Coverband The Big Fridge vor dem Nikolausbrunnen. An verschiedenen Stellen auf dem Markt treten ab 14 Uhr die drei Jazz-Dance-Gruppen von Sabrina Harder auf; Kinder und Jugendliche zwischen vier und 16 Jahren zeigen temperamentvolle Formationstänze. Im Heimatmuseum wird in einer Sonderausstellung an die jüdische Familie Türkheimer erinnert.

Beim Rathaus dreht sich auch wieder das Kinderkarussell – bis zum Höhepunkt am Abend, dem Laternenumzug um 17 Uhr. Alle Kinder sind eingeladen mitzugehen.

Angeführt von Sankt Martin hoch zu Ross führt der Zug, begleitet von der Stadtmusik, durch die Hauptstraße bis zur Einmündung Gerbergasse, wo zum Abschluss des Martinimarktes auf jedes Kind noch eine kleine Stärkung wartet.

„Gewerbeverein und Geschäfte haben sich für diesen Marktsonntag wieder einiges einfallen lassen. Es wird auch manche Sonderangebote geben. Es lohnt sich also, ins Städtle zu kommen“, sagt Michael Meier.

Von Nikolaus Bayer


Weitere Artikel

Anzeige Übersicht

Issler GmbH, Grenzach-Wyhlen
Das alte Bad gefällt nicht, die Heizungsanlage ist eine veraltete Energieschleuder und die Raumaufteilung auch nicht mehr optimal: Viele Hausbesitzer schieben Bau...

Anzeige Übersicht

15 Jahre Geba Wärme GmbH in Herrischried
Die Geba Wärme GmbH hat sich der Nutzung von Sonnenkraft verschrieben. Das junge Hotzenwälder Unternehmen blickt dieser Tage auf eine 15-jährige Erfolgsgeschichte...

Anzeige Übersicht

Schopheim: Schlager-Lachparade mit Hansy Vogt
Der TV-Moderator, Sänger und Comedian Hansy Vogt gastiert am Sonntag, 14. April, um 15 Uhr mit der Schlager-Lachparade in der Stadthalle in Schopfheim. Als musika...