MARKGRÄFLER Weinfest Staufen 5. bis 8. August

Mittwoch, 03.08.2022

Anzeige |

Im Schatten der Burgruine von Staufen startet am Freitagabend das Markgräfler Weinfest mit Vergnügungspark. MARKGRÄFLER WEIN E.V.

Das 66. Markgräfler Weinfest findet nach zwei Jahren Zwangspause vom 5. bis 8. August wieder in Staufen auf dem Alfred-Schladerer-Platz statt. Das Markgräfler Weinfest wird seit 1954 veranstaltet und hat sich längst zu einem beliebten Treffpunkt für die gesamte Region entwickelt.

Zuerst wechselte das Fest jährlich zwischen den verschiedenen Winzerdörfern des Markgräflerlandes. Ab 1973 hat die Veranstaltung jedoch ihre feste Heimat auf dem Alfred-Schladerer-Platz im schönen Fauststädtchen gefunden.

Es ist schon Tradition, dass bei dem Fest eine große Auswahl an Weinsorten, Qualitäten und Jahrgängen präsentiert wird. Angeführt wird der Sortenspiegel vom Gutedel mit mehr als 50 angestellten Weinen, außerdem wird die Bandbreite der Rotweine des Markgräflerlandes aufgezeigt. So kann man neben Spätburgunder auch Rotweine der Sorten Cabernet-Sauvignon, Merlot, Schwarzriesling und Regent verkosten. Ergänzt wird die Palette durch hochkarätige Rotwein-Cuvées.

Selbstverständlich werden Weine aller Qualitätsstufen, von Qualitätswein (QbA) bis zum Eiswein, angestellt. Von Freitag bis Montag können die Besucher mehr als 300 verschiedene Weine, über 50 Winzersekte und Perlweine probieren, die von 24 Winzergenossenschaften und Weingütern der südlichsten Sonnenterrasse Deutschlands präsentiert werden. An Weinbrunnen, Weinlauben und Zelten bieten sich dem Weinfreund die gesamte Palette an Markgräfler Tropfen. An vielen Imbiss- und Feinkostständen kann der kleine oder auch große Hunger durch ein vielfältiges kulinarisches Angebot gestillt werden.


Spaß für Jung und Alt bietet der Vergnügungspark. HPM

Neben bodenständigen Speisen wie Striebele, Flammenkuchen, Pizza, Käsespezialitäten, Crêpes, Beinschinken, verschiedenen Nudelgerichten und Spezialitäten vom Grill wird das Angebot beim Markgräfler Weinfest in Staufen um Speisen renommierter badischer Gastronomiebetriebe erweitert.

Fester Bestandteil des Weinfests ist immer auch der große Vergnügungspark an der Ostseite des Festgeländes. Die Firma Kurze aus Freiburg hat einmal mehr viele Unterhaltungsmöglichkeiten für Groß und Klein mitgebracht.

Auf der zentralen Bühne ist an allen vier Tagen für ein abwechslungsreiches Musikprogramm gesorgt. Den Festauftakt bildet einmal mehr der Eröffnungsumzug durch die Staufener Altstadt. Die Stadtmusik Staufen, der Musikverein Grunern, Trachtengruppen aus Heitersheim, Staufen, Ballrechten-Dottingen, Schallstadt und Auggen sorgen dabei für einen stimmungsvollen musikalischen Rahmen. Die Badische Weinkönigin mit ihren Weinprinzessinnen sowie die Ehrengäste werden traditionell auf den Festplatz gefahren.

Infos: markgraefler-wein-ev.de


Weitere Artikel

Anzeige Breisgau

Lorenzemärt-Hock in Ehrenstetten
Schon viele Jahre gibt es den Lorenzemärt immer am 10. August im Ehrenkirchener Ortsteil Ehrenstetten. „Mehr als 60 Stände werden in diesem Jahr dabei sein“, beri...

Anzeige Breisgau

Atmosphäre mit italienischer Herzlichkeit
Herzlichkeit, gutes Essen und eine familiäre Atmosphäre gehören zur Philosophie von Teresa Bräutigam, die seit Mitte Mai die Vereinsgaststätte der Sportvereinigun...

Anzeige Breisgau

Covernights Müllheim
Musik der Metalrock-Legende Metallica, der Sound der Megaband Supertramp, der satte Klang von ZZ Top und die legendäre Musik von Pink Floyd werden bei den 18. Cov...