Lahrer Herbst

Donnerstag, 15.09.2022

Anzeige | Am Samstag, 17.9.2022 - Einkaufen bis 22 Uhr - Große Modenschau von 11 bis 20 Uhr

MODISCHE HÖHEPUNKTE: Beim Lahrer Herbst, der, wie das Foto zeigt, zuletzt 2019 stattfand, steht auch in diesem Jahr die Modeschau im Fokus. Parallel haben die Geschäfte in der Innenstadt am kommenden Samstag, 17. September, bis 22 Uhr geöffnet. Foto: ENDRIK BAUBLIES

Der Herbst wird bunt – und wie er de facto sogar in die Stadt einzieht, zeigt die Lahrer Werbegemeinschaft mit ihrem „Lahrer Herbst“ – sie lädt am Samstag, 17. September, in die Innenstadt ein. Die Besucher erwartet ein farbenfroher Start in die Herbstsaison.

Geboten wird eine besondere Modenschau am Urteilsplatz. „Mode- und Livestyle-Schau“ heißt die Präsentation, die von der Agentur Top Späth fünfmal von 12 Uhr bis 20 Uhr auf dem Laufsteg am Urteilsplatz präsentiert wird.

Die große Welt der Mode – wie diese Modelle der Künstlerin Evgeniya Scherer, die schon bei der Fashion Week in New York gezeigt wurden – hält Einzug in die Lahrer Innenstadt bei verschiedenen Schauen. Auch die Innenstadthändler öffnen ihre Pforten. Fotos: ENDRIK BAUBLIES, WERBEGEMEINSCHAFT LAHR (2), VERANSTALTER

Bunt und vielseitig kündigt die Lahrer Werbegemeinschaft ihr Herbstmoden-Programm an, bei dem insgesamt acht Geschäfte der Organisatoren beteiligt sind. Die aktuellen Modetrends gibt es zu bestaunen, darunter auch Schuhe für Sie und Ihn, Sportmode für Damen und Herren, Schmuck, Kinder- und Damenmode.

Die Models auf dem Laufsteg, die die neuesten Herbstmodelle der teilnehmenden Firmen präsentieren, zeigen die Mode, die dann auch gleich bei den teilnehmenden Firmen (Stoffwechsel, Quick-Schuh, Feldmüller Fank, Shoes for Kids, Sport-Service-Lahr, Bonacelli Moda und Juwelier Spinner) gekauft werden kann.

Mit dabei ist auch die Lahrer Modedesignerin Evgeniya Scherer, die nach einem Studium an der Akademie für Bildende Kunst in Lahr ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht hat und ihre Mode auf dem Laufsteg in Lahr, aber auch an anderen Plätzen der Welt zeigt. „Die Haute-Couture ist meine Welt“, sagt die Künstlerin, Malerin und Designerin, die aus Bulgarien stammt und die ihre Kollektion (alles Unikate) auf dem Laufsteg der New Yorker Fashion Week und auch in Berlin schon präsentiert hat. Ihr Konzept: Sie gestaltet aus ihrer Malerei Stoffe für Kleider. Kostproben gibt es am Samstag auf dem Laufsteg am Urteilsplatz unter dem Motto „Die Mode bist du“ zu sehen.

Die Geschäfte der Lahrer Werbegemeinschaft haben am Samstag bis 22 Uhr geöffnet. Rund um den Laufsteg am Urteilsplatz haben die Organisatoren wieder einiges auf die Beine gestellt, und auch für die kulinarische Seite ist gesorgt: Es gibt Flammkuchen von Ditos, die Fechtabteilung des TV Lahr hat einen Weinstand aufgebaut.Herbstliche Blumenkreationen zeigt das Café Blumenhäfele. Ergänzend präsentiert der Bauernhof Santo einen kleinen Kürbismarkt, und die Gastrobetriebe in der Lahrer Innenstadt haben ebenfalls geöffnet.

Eine Vielzahl von Aktionen gibt es außerdem bei den Mitgliedern der Lahrer Werbegemeinschaft. So präsentiert beispielsweise bei Juwelier Spinner in der Marktstraße die Firma Junghans aus Schramberg ihr Sortiment und bei Mode Zinser erhält jeder Kunde am Samstag von 17 Uhr an eine Überraschung (ab einem Einkaufswert von 30 Euro). Die vielseitig die Aktionen rund um die Schönheit sind, zeigt beispielsweise die Parfümerie Stephan in der Marktstraße, die von 11 Uhr an für die Kunden ein Gratis-Make-Up vor der Ladentür anbieten.


Weitere Artikel

Anzeige Kaiserstuhl

Flotte Flitzer und bayrisch Deftiges
MALTERDINGEN. "O'zapft isch" heißt es am kommenden Sonntag, 2. Oktober, in Malterdingen. Beim traditionellen Oktoberfest präsentiert das Autohaus J...

Anzeige Kaiserstuhl

Achkarren feiert in den Herbst
Bereits zum 42. Mal lädt die Winzergenossenschaft Achkarren zum Weinwochenende in den idyllischen Weinort am Kaiserstuhl. ,,Damit gehören wir zu den traditionsrei...

Anzeige Kaiserstuhl

Die Feuerwehr hat allen Grund zum Feiern
MARCH. Am kommenden Wochenende lohnt sich ein Besuch in der Gemeinde March, wenn die Freiwillige Feuerwehr zum Festwochenende anlässlich ihres 75-jährigen Bestehe...