- Anzeige -

Smarter Neubau von KB Elektrotechnik in Schallstadt-Mengen: Für die Zukunft gut gerüstet

Fr, 12. Mai 2023

Anzeige Das Unternehmen bietet ein breites Spektrum an Dienstleistungen rund um die Elektroinstallation an.

Mehr Platz - auch in Zukunft - bietet der Neubau von KB Elektrotechnik in Schallstadt-Mengen. Foto: CLK

Zuwachs für das Gewerbegebiet in Schallstadt-Mengen: KB Elektrotechnik mit den beiden Geschäftsführern Sven Bacherer und Markus Koblitz ist in den imposanten Neubau "Im Hag 12" gezogen.

"Wir waren schon länger auf der Suche nach einer Möglichkeit uns zu vergrößern", erklären die beiden Elektrotechnikmeister, die 2018 in Umkirch ihren eigenen Betrieb gegründet haben, "durch Glück sind wir auf den Standort in Schallstadt aufmerksam geworden und haben hier letztlich auch den Zuschlag erhalten."

Dienstleistungen rund um die Elektroinstallation

Notwendig wurde das durch das stetige Wachstum der Firma. Von drei auf inzwischen 15 Mitarbeiter ist man angewachsen, der Kundenstamm vergrößerte sich ebenfalls kontinuierlich. Bacherer und Koblitz bringen beide jeweils jahrelange Berufserfahrung ein, haben bereits 20 Jahre gemeinsam in einem Betrieb gearbeitet. "Hier entstand dann auch die Idee, dass wir uns gemeinsam selbstständig machen könnten", so Koblitz.

Ihre guten Kontakte zum Großhandel und ihre über die Jahre gesammelten Erfahrungen haben ihnen bei der Weiterentwicklung sehr geholfen. KB Elektrotechnik bietet den Kunden ein breites Spektrum an Dienstleistungen rund um die Elektroinstallation. Den Tätigkeitsschwerpunkt bilden Elektroinstallationen im Bereich Wohnungsbau und Industrie, doch auch Photovoltaik (PV), Sicherheits- und Beleuchtungstechnik, die Installation von Satellitenanlagen sowie E-Mobilität gehören zu ihrem umfangreichen Leistungsangebot. Aktuell ist man weiter auf der Suche nach Verstärkung für das Team: "Elektroniker mit Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik sowie junge Menschen auf der Suche nach einem entsprechenden Ausbildungsplatz können sich gerne bei uns bewerben", unterstreicht Koblitz.

Ein smarter Neubau mit Zukunftsperspektive

Umso besser, dass der Neubau nun großzügig genug geplant ist, um auch für die zukünftigen Entwicklungen ausreichend Platz zu bieten. 300 Quadratmeter Büro- und 400 Quadratmeter Hallenfläche stehen nun zur Verfügung. Im Bürogebäude wird zukünftig auch ein Showroom für Leuchten, Zubehör und mehr seinen Platz finden.

Sven Bacherer (I.) und Markus Koblitz führen seit 2018 gemeinsam die KB Elektrotechnik. Ihr Schwerpunkt sind Elektroinstallationen in Wohnungsbau und Industrie. Foto: CLK
Sven Bacherer (I.) und Markus Koblitz führen seit 2018 gemeinsam die KB Elektrotechnik. Ihr Schwerpunkt sind Elektroinstallationen in Wohnungsbau und Industrie. Foto: CLK

Vor allem die große Lagerfläche erleichtert dem Handwerksbetrieb zukünftig die tägliche Arbeit. "Nun können wir Material in größerem Umfang zwischenlagern und auch unsere Bestellprozesse für die Kunden noch weiter optimieren", so Bacherer. Rund ein Jahr Bauzeit nahm das Projekt in Anspruch, nun fehlen nur noch kleine Details bis zur kompletten Fertigstellung. Im Innenraum hat man das eigene handwerkliche Können direkt umsetzen können. Das Gebäude ist „smart“, so lassen sich beispielsweise Temperatur oder Sonneneinstrahlung ganz einfach per App regeln. Eine PV-Anlage kombiniert mit einer Wärmepumpe sorgt für die notwendige Energie und vor dem Haus steht eine Ladestation für E-Fahrzeuge bereit. Dass man von Umkirch nach Schallstadt gezogen ist, sehen Bacherer und Koblitz positiv: "Der Standort liegt verkehrsgünstig, wir fühlen uns sehr wohl hier", unterstreichen sie.


Weitere Artikel

Anzeige Freiburg

Götz + Moriz Freiburg: Ausstellung in neuem Glanz
Der Baustoff-Fachhandel Götz + Moriz hat seinen Umbau der Ausstellungsräume am Standort Freiburg erfolgreich abgeschlossen. Mit dieser umfassenden Modernisierung...

Anzeige Freiburg

Gesellenfreisprechung und Preisverleihung der Schreiner-Innung Freiburg am 26. Juli
37 Gesellinnen und Gesellen werden für den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung geehrt. Verliehen wird auch zum 21. Mal der Preis des „Schreiner-Nachwuchsstar...

Anzeige Freiburg

Andreas Holz Hörakustik in St. Georgen: Das Gehör mit Experten trainieren
Und noch mehr: Wer sein Gehör regelmäßig beim Hörakustiker testen lässt, stets gratis und unverbindlich, kann sicher sein, Abweichungen früh genug zu entdecken un...