Gewerbeschau "Herbolzheimat im Herbst"

Freitag, 15.10.2021 um 09:14 Uhr

Anzeige 17. Oktober auf der gesperrten Hauptstraße

Der Marktplatz wird am Sonntag zum Zentrum der „Herbolzheimat im Herbst“. CRI

Freitag, 15.10.2021 um 09:14 Uhr

Flanieren ist am Sonntag, ab 11 Uhr, in Herbolzheim angesagt: Nach einjähriger Pause findet wieder die Gewerbeschau „Herbolzheimat im Herbst“ mit verkaufsoffenem Sonntag statt. Die Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet. 

In diesem Jahr möchten die Organisatoren des Vereins Handel und Gewerbe (HuG) den Flair des schönen Herbsts in den Vordergrund stellen. Neuer Süßer und Zwiebelkuchen, Flammkuchen sowie Kürbissuppe sind die kulinarischen Schwerpunkte. Aber auch mit Kaffee, Waffeln, Kartoffelpuffern, Crêpes und Strieweli werden die Besucher verwöhnt. Für die Kinder gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm. Das Sporthaus Saar hat eine Bastelaktion vorbereitet. Der beliebte Luftballonclown ist vor Ort, und auf dem Marktplatz dreht sich ein Karussell. Entlang der gesperrten Hauptstraße präsentieren 22 Aussteller allerhand Aktionen und Aktivitäten: Vom Autohaus bis zum Pflegedienst sind unterschiedlichste Anbieter am Start und zeigen aktuelle Produkte sowie Neuheiten aus vielen Bereichen.

Wie in den Vorjahren schwingt auch das Thema Gesundheit und Wohlbefinden bei diesem Aktionstag mit. Gesunde Ernährung, Wandern und Sport werden thematisiert, ebenso aber auch der Naturschutz.

Ab 14 Uhr spielt die Komplett-Formation der Stadtmusik auf dem Rathausplatz. Das Orchester freut sich sehr, seit längerer Zeit wieder einmal in Herbolzheim spielen zu können. Im Schuhgeschäft Saar gibt es Klaviermusik: Der Chef selbst wird die Besucher und Kunden am Flügel unterhalten.

„Wir freuen uns sehr, dass der HuG seine Aktivitäten wieder startet“, freut sich Wirtschaftsförderin Leanna Muth von der Stadt Herbolzheim. Philipp Ulmer, Vorsitzender des Vereins Handel und Gewerbe und Inhaber der Ulmer OHG, Haus der guten Dinge, lobt die hervorragende Zusammenarbeit und die Unterstützung der Stadt im Vorfeld des Aktionstages „Herbolzheimat im Herbst“. „Für den Handel sind diese Sonntage sehr wichtig“, merkt Philipp Ulmer an. Dabei gehe es weniger um den zusätzlichen Umsatz, sondern vielmehr darum, Kontakte zur Kundschaft zu knüpfen und zu vertiefen. „Davon profitieren wir langfristig“, zeigt sich Ulmer überzeugt. Auch er wird in seinem Unternehmen an der Hauptstraße 40-42 Aktionen und Vorführungen anbieten.

Ein Highlight des Aktionstages ist der Kettensägenkünstler Markus Mössner, der sein Können zum Besten gibt. Um16 Uhr findet in diesem Zusammenhang eine Versteigerung statt, bei der eine von Mössner gestaltete Holzbank für einen karitativen Zweck an den Höchstbietenden geht. Der Erlös bleibt in der Region und soll für die Unterstützung von Obdachlosen verwendet werden.

Die Veranstaltung wird von 11 Uhr bis 18 Uhr auf der für den Verkehr gesperrten Hauptstraße stattfinden. Die Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Das Team der Gewerbegemeinschaft HuG freut sich auf den Tag und die Besucher: Herbolzheimat – Hier bin ich gern!
  


Weitere Artikel

Anzeige Emmendingen
ENDINGEN. Das Autohaus Meyer an der Königschaffhauser Straße in Endingen feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen. Das familiengeführte Autohaus hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1946
Anzeige Freiburg
Es war ein Tag der Superlative im beschaulichen Kirchzarten: Die neue Calibration Factory von Testo feierte am vergangenen Freitag offiziell Eröffnung. Rund 19 Millionen Euro hat das Unternehmen als
Anzeige Freiburg
In dem Gebäude mit der modernen Fassade steckt eine ebensolche Technik. Neben den ebenerdigen klimatisierten Kalibrierlaboren – deren Fläche sich durch den Neubau verdoppelt hat – sorgt vor