Extra

Die Grundschule Schlatt hat angebaut

Dienstag, 17.12.2019 um 00:00 Uhr

Anzeige Mehr Raum fürs Lernen / Reibungsloser Ablauf dank aller am Bau Beteiligten

FA Fünfgeld Architekten
Schwörer Haus
Paul Solowjeff
Benz Metallbau, Schlosserei, Landtechnik, Fahrzeugbau
Stiefvater Bauunternehmung GmbH
Bastian Haustechnik OHG
MK Bausanierung
Mehr Platz für die Schüler der Grundschule in Schlatt in der Quellenstraße: Nach rund zehn Monaten Bauzeit wird der neue Anbau am Dienstag, 17. Dezember, offiziell eröffnet. 

Den vier Klassen und der Lehrerschaft stehen nun zwei zusätzliche Räume mit rund 100 Quadratmetern zur Verfügung. Die ersten Unterrichtsstunden in dem neuen Klassenzimmer haben bereits stattgefunden und die Schüler sowie die Belegschaft sind durchweg begeistert. Für die Stadt Bad Krozingen ist der Anbau aber auch eine Investition in die Zukunft: man rechnet mit steigenden Schülerzahlen und der Bedarf an zusätzlicher Betreuung wächst kontinuierlich.Nun ist man auf die kommenden Jahre vorbereitet. Um den Pausenhof nicht weiter zu verkleinern, wurde beschlossen, den Anbau auf Stelzen zu setzen. Damit steht den Kindern nun mehr Platz zur Verfügung, ein Teil des Pausenhofs ist hierdurch überdacht und die Kinder können bei schlechtem Wetter geschützt ihre Pause genießen.

Der Beschluss für den Anbau fiel bereits 2018, im Frühjahr 2019 begannen die Bauarbeiten. Natürlich wurde versucht, die größten Arbeiten in den Ferien zu erledigen, dennoch hatten sowohl der benachbarte Kindergarten als auch die Grundschule teilweise mit Beeinträchtigungen zu kämpfen.

Umso erfreuter ist die Stadtverwaltung, dass die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten so reibungslos verlief. Auch die Nachbarschaft sei hier mit eingeschlossen. Immerhin hatten die großen Baumaschinen des Öfteren die Zufahrt blockiert, beziehungsweise musste die Straße in einigen Fällen sogar komplett gesperrt werden.

Ein besonderer Dank aller am Bau Beteiligten geht auch an den ehemaligen Ortsvorsteher, Ottmar Seywald. Dieser hat sich sehr für den Anbau eingesetzt und das Vorhaben durchgehend unterstützt.

SiGeKo Ingenieur- und Planungsbüro Buttenmüller

Der Anbau wird bei der offiziellen Eröffnung am 17. Dezember von Vertretern der Stadtverwaltung, der beteiligten Firmen und natürlich der Schule selbst mit einem kleinen Festakt gefeiert werden. Auch Bürgermeister Volker Kieber wird dabei sein und eine kurze Rede beisteuern. Und die Schüler der Grundschule Schlatt haben sich zudem eine ganz besondere Überraschung überlegt. clk
  

Weitere Artikel

  • Anzeige Extra

    Ein Café der schönen Dinge

  • Stilvolle Dekoration und Platz für einen Plausch bei einem gemeinsamen Tässchen Kaffee – das bietet der Concept Store Schwesterherz am Marktplatz 5 in Breisach. Inhaberin Natalie Kappler und ihr
  • Anzeige Extra

    Mulhouse im Festgewand

  • Mulhouse, die Wiege der elsässischen Textilindustrie, legt alljährlich zum Weihnachtsfest sein schönstes Festgewand an. Eigens für diese Zeit wird als Hommage an das textile Erbe ein
  • Anzeige Extra

    Im Elsass: Warten auf das Christkind

  • In der Weihnachtszeit hat Mulhouse weit mehr zu bieten als nur den Weihnachtsmarkt. Zahlreiche Veranstaltungen stimmen in der Adventszeit auf das bevorstehende Fest ein. Nachstehend eine kleine