Geschenktipps zum Fest

Donnerstag, 26.11.2020 um 10:00 Uhr

Anzeige Besondere Ideen aus Geschäften in Ihrer Nähe

Geschenkideen findet man in den Geschäften in den Städten und auf dem Land.

Donnerstag, 26.11.2020 um 10:00 Uhr

Am Sonntag zünden wir die erste Kerze am Adventskranz an – und damit beginnt die Adventszeit, für Jung und Alt die Vorfreude auf Weihnachten.  Auch wenn wir derzeit mit großen Einschränkungen leben, die Hoffnung, dass wir das Weihnachtsfest im Kreis der Familie feiern können, ist groß, versprechen uns auch die Politiker.
       

Es wird einiges anders sein dieses Jahr, noch ist beispielsweise unklar, ob man sich zum Festschmaus im Restaurant treffen kann; falls nicht werden uns aber die Profiköche sicher mit einem Überraschungsmenü „to go“ verwöhnen. Ein Stück Normalität begleitet uns immerhin beim Einkaufsbummel durch die Geschäfte – vom Mund-Nasen-Schutz mal abgesehen – denn weihnachtliches Flair darf und wird nicht fehlen.

Advent, Advent: Kerzen, nicht nur auf dem obligatorischen Adventskranz, sind in der Weihnachtszeit ein Muss, schaffen behagliche Atmosphäre. KK(2)
Advent, Advent: Kerzen, nicht nur auf dem obligatorischen Adventskranz, sind in der Weihnachtszeit ein Muss, schaffen behagliche Atmosphäre. KK(2)

Wie all die Jahre warten schließlich liebevoll verpackte Geschenke unterm Weihnachtsbaum darauf, unseren Liebsten Freude zu bereiten. Auch in Corona-Zeiten ist der Einzelhandel gut vorbereitet, findet Mann und Frau für jeden Geschmack etwas. Gerade weil vieles nicht machbar ist, die Kinosäle leer bleiben, der Vorhang der Konzert- oder Theaterbühne noch geschlossen und der Winterurlaub in weite Ferne gerückt ist, freut man sich auf jede lieb gemeinte Geste, auf was Neues, Schönes.
    

Die Geschäfte in der Stadt und auf dem Land haben einiges zu bieten, vom winterlich-aktuellen Outfit – ein Spaziergang an der frischen Luft ist ja erlaubt, sogar im Familienkreis empfohlen – über duftende und schmucke Accessoires bis hin zu Trends für behagliches Wohnen und unverzichtbare Küchenhelfer. Und die Kinder werden ohnehin schon ihren Wunschzettel fürs Christkind geschrieben haben. Übrigens: Die kalte Jahreszeit ist doch geradezu perfekt für einen entspannten (oder auch aufregend-spannenden) Spieleabend mit der Familie oder einem gemütlichen Leseabend. Tipps dazu gibt es ebenso im Fachhandel.

Individuelle Beratung, die findet man nicht im Internet, die gibt es aber mit Sicherheit vor Ort, in den Geschäften gleich um die Ecke.
    


Weitere Artikel

Anzeige Emmendingen
Sonne, Wärme, draußen sitzen und den lauen Abend genießen, all das gehörte in diesem Jahr zu einem genussvollen Sommer; besonders da wegen der Corona-Krise viele Menschen nicht verreisen konnten
Anzeige Emmendingen
WALDKIRCH. Der Verein Lebenshilfe im Kinzig- und Elztal betreibt in Elzach seit 1984 eine Werkstätte für behinderte Menschen. Viele arbeiten dort nicht nur zusammen, sondern leben auch in
Anzeige Freiburg
Coronabedingt musste der Energiefrühschoppen der drei Heizungsfachbetriebe Lassen, Baral und Kreuz, eine feste Institution im Kalender von Bauherren und Renovierern, im Herbst ausfallen. Doch manche