- Anzeige -

Eiscafé Gelato di Giannini in Bad Säckingen: Süßes i-Tüpfelchen in den Beck-Arkaden

Fr, 31. März 2023

Anzeige Nur frische, biologische Zutaten von Lieferanten aus der Region. Neben den Eiskreationen offeriert das Eiscafé auch Bubble-Waffeln, Milchshakes und verschiedene Kaffeespezialitäten.

Hirije Asani, ihr Mann Ramadan Asani und ihr Sohn Agan Ramadani (von rechts) eröffnen in den Beck-Arkaden das Eiscafé Gelato di Giannini. Ihre Schwester Emini Anife (links mit Familie) begründete die Eismanufaktur 1993 in Österreich. FOTOS: GELATO DI GIANNINI

Das Eiscafé Gelato di Giannini eröffnet am Freitag, 31. März, im ersten Obergeschoss der Beck-Arkaden in Bad Säckingen. Die Eismanufaktur wurde 1993 im österreichischen Pottendorf begründet.

Schokoladen-Eiskreationen verwöhnen den Gaumen.
Schokoladen-Eiskreationen verwöhnen den Gaumen.

Nach einem Pächterwechsel gibt es in den Beck-Arkaden in Bad Säckingen wieder feine Eiskreationen. Mit Hirije Asani, ihrem Mann Ramadan Asani und Sohn Agan Ramadani fand die Familie Beck neue Betreiber, die auf eine langjährige Eistradition zurückblicken können. Bereits 1993 begründete Hirijes Schwester Emini Anife gemeinsam mit ihrer Familie die Eismanufaktur „Gelato di Giannini" in Pottendorf, einer Marktgemeinde im Bezirk Baden in Niederösterreich. Emini Anifes Eiskünste wurden 2021 beim Gelato-Festival in Italien für ihre Eiskreation ,,Vital" mit dem fünften Platz honoriert. In dieser bewährten Schule erlernten Hirije und Ramadan Asani das Handwerk der Eisproduktion. Die neuen Pächter sind von ihrem Eis überzeugt und hoffen damit Groß und Klein in Bad Säckingen begeistern zu können, denn bei ihnen wird das Eis nach einem speziellen Familienrezept selbst produziert. Nur frische, biologische Zutaten von Lieferanten aus der Region werden zu der süßen Speise verarbeitet, sozusagen „Eis - made in Bad Säckingen".

Neben den Eiskreationen mit so klingenden Namen wie „Caramelo" oder ,,Noisette", dem Joghurt-Traum oder der Kinderüberraschung offeriert das Eiscafé auch Bubble-Waffeln, Milchshakes und verschiedene Kaffeespezialitäten.

Zur Eröffnung am Freitag, 31. März, gibt es von 12 bis 14 Uhr eine Kugel Gratiseis zum Probieren. Am Samstag, 1. April, gastiert zwischen 11 und 14 Uhr der Zirkus Papperlapapp und zeigt seine Kunststücke zu coolem Eisgenuss.


Weitere Artikel

Anzeige Übersicht

Götz + Moriz Freiburg: Ausstellung in neuem Glanz
Der Baustoff-Fachhandel Götz + Moriz hat seinen Umbau der Ausstellungsräume am Standort Freiburg erfolgreich abgeschlossen. Mit dieser umfassenden Modernisierung...

Anzeige Übersicht

BUSREISEN
Wer eine Auszeit nur für ein paar Stunden will, kann sich etwa zu der Landesgartenschau nach Wangen im Allgäu, zu Wochenmärkten an den Lago Maggiore, zur Wilhelma...

Anzeige Übersicht

Urlaubsideen in der Region: Daheim ist's auch schön
In der Abendsonne sitzen, badische Spezialitäten genießen und mit einem Gläschen Wein entspannen - kein Problem, das ist in Biergärten, Straußen, Restaurants, auf...