Extra

Gasthaus zur Linde in Freiburg-St. Georgen wagt den Neustart

Samstag, 07.03.2020 um 01:00 Uhr

Anzeige Gastronomie mit Anspruch

Gasthaus Zur Linde
GKS - Großküchensysteme Konstanzer GmbH
Schafferer
smile:werbung
Fein-bürgerliche Küche, eine einladende Vinothek und ein Laden mit regionalen Produkten: Das Gasthaus zur Linde in der Basler Landstraße 79 ist mehr als ein Restaurant. Mit der Wiedereröffnung am vergangenen Mittwoch wurde ein neues gastronomisches Kapitel aufgeschlagen. Erdacht wurde das ungewöhnliche Konzept von Renee Rischmeyer, seit diesem Jahr Betreiber und Küchenchef der Linde.

Das markante Eckhaus bringt eine lange gastronomische Geschichte mit: Im Jahr 1700 als Schankhäusle erbaut, war es Gasthaus, Steakhaus und zuletzt ein griechisches Restaurant. Durch umfangreiche Sanierungsarbeiten wurde den Räumlichkeiten nun eine moderne und einladende Atmosphäre verliehen. Zwei Gasträume bieten Platz für 64 speisende Gäste. Die Aufteilung macht künftig auch die Ausrichtung von Feierlichkeiten aller Art möglich. 

Über eine kleine Treppe ist in den Abendstunden die als Bar ausgestaltete Vinothek zu erreichen. Nicht nur Restaurantgäste sind eingeladen, ein Glas Wein zu genießen; die Vinothek steht jedermann offen.

Der leidenschaftliche Gastronom Rischmeyer bringt viele Jahre Erfahrung als Küchenchef in verschiedenen Schweizer und deutschen Spitzenrestaurants mit. Seine Küche beschreibt er als raffiniert bürgerlich, mit Einflüssen aus Frankreich und der Schweiz. Großen Wert legen er und sein Team auf die Verwendung frischer regionaler Zutaten. Neben Lammrücken, Kalbskotelette und vegetarischen Speisen stehen Fischgerichte auf der Karte: Egal ob Seeteufel oder isländischer Kabeljau, mit Fisch arbeitet der geborene Norddeutsche Rischmeyer am liebsten. Zusammen mit regionalem Gemüse und Kräutern entstehen so Kreationen, welche saisonal inspiriert sind. Begleitend hat die Linde ein breites Weinangebot mit dem Schwerpunkt Baden, ergänzt von internationalen Weinen aus Italien und Frankreich.

Die professionelle Küche des Gasthauses kann man nicht nur vor Ort genießen: Über die Mittagszeit bietet das Gasthaus im angegliederten Lindenshop einen Mittagstisch zum Mitnehmen an. Wer auf ein gesundes, frisches Mittagessen nicht verzichten will, findet hier wöchentlich wechselnde Gerichte. Sonntags gibt es zudem ab 9.30 Uhr in der Linde Frühstück mit Brunch. Außerdem werden ausgesuchte Produkte lokaler Produzenten angeboten.

Neben Ölen und Weinen sind unter anderem Produkte des Böttchehofs aus Schallstadt oder der Hakuna Matata Feinkostmanufaktur im Angebot. selb
 
Architekturbüro Müller

Weitere Artikel

  • Anzeige Extra

    90 Jahre Schwarzwaldmilch in Freiburg

  • Noch am Anfang des vergangenen Jahrhunderts war die regelmäßige Versorgung der Bevölkerung in den Städten mit frischer Milch ein Problem. Zudem fielen durch die Inflation und die zunehmenden