Extra

Frühlingserwachen vom 13. bis 15. März im Gartencenter Fautz in Bad Krozingen

Donnerstag, 12.03.2020 um 06:29 Uhr

Anzeige Ideen für Garten, Balkon und Terrasse

Fautz die Gärten
Götz + Moriz
Extrol
Michael Welte Baumaschinen GmbH
FurnierHandel GmbH
Der Frühling hält mit großen Schritten Einzug – zumindest auf dem Gelände von „Fautz – die Gärten“ in der Biengener Allee 20 in Bad Krozingen. Denn Geschäftsführer Axel Fautz und sein Team bereiten gerade Gartencenter und Außenfläche für das große Frühlingserwachen vom 13. bis 15. März vor. Am Freitag und Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr können Besucher bei den Gartenprofis die Trends des Frühlings für Garten, Terrasse und Balkon erschnuppern. 

Besonderes Highlight in diesem Jahr ist der Mini-Pool im Schaubereich, der mit einem neuartigen Salzelektrolyse-System ausgestattet wird. Das macht den Pool nicht nur sauber, sondern braucht auch weniger Einsatz von Zusatzstoffen. Zudem feiert Fautz den Start in die Gartensaison mit seinem großem Pflanzensortiment und den passenden Osteraccessoires. Von der Jahrzehnte alten Korkeiche über blühende Kirschbäume bis zum Osterhasen und der Tulpe für den Balkon ist hier alles zu finden.

„Wir sind spezialisiert auf alles rund um den Garten“, verspricht Gärtnermeister Ulrich Herzog, der sich auch in diesem Jahr Gedanken zu den neuesten Frühlingstrends gemacht hat. Er empfiehlt beispielsweise die Zistrose, die im Mittelmeerraum heimisch ist, aber auch in deutschen Gärten mehr und mehr ein Zuhause findet.

Beliebt und auch in diesem Jahr dabei ist die Kindergärtnerei. Hier dürfen die kleinen Gäste ihren eigenen grünen Daumen trainieren und beispielsweise eine Palme einpflanzen oder Töpfe dekorieren. Zudem können sich die Besucher über Gartenmöbel und Schirme mit Frühbezugsrabatt bis zum 5. April freuen. Der Foodtruck „Mediterrane Leidenschaft“ wird für Bewirtung sorgen, und auch in der Outdoorküche wird kräftig gewerkelt werden.

Vor allem kann man dann erleben, wie das Fautz-Team mit Leidenschaft und Fachkenntnis hinter seinem Angebot steht. „Denn nur das, was man auch selbst vertritt, kann man mit gutem Gewissen weitergeben“, unterstreicht Axel Fautz die Firmenphilosophie. Wichtig ist ihm, dass der Service nicht mit dem Kauf endet. Die ausgebildeten Fachkräfte stehen den Kunden jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, um bei Anliegen rund um den Garten zu helfen. clk
    

Weitere Artikel

  • Anzeige Extra

    90 Jahre Schwarzwaldmilch in Freiburg

  • Noch am Anfang des vergangenen Jahrhunderts war die regelmäßige Versorgung der Bevölkerung in den Städten mit frischer Milch ein Problem. Zudem fielen durch die Inflation und die zunehmenden