Tag der offenen Tür bei den Freiburger Rückgrat-Centern

Anzeige Beratung, Besichtigung und Angebote am Sonntag, 4. Oktober, in den Freiburger Rückgrat-Centern beim Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür am 4. Oktober zeigen die Rückgrat-Center in Freiburg ihr Fitness- und Wellnessangebot.

Donnerstag, 1.10.2020 um 05:30 Uhr

Sich in Form halten, in stilvollem Ambiente gezielt trainieren und aktiv entspannen: Das können all jene, die gemeinsam mit professionellen Trainern ihr persönliches Trainingsziel erreichen und in der Wellness-Oase eine kleine Auszeit genießen wollen. Wie das funktioniert, können Interessierte am Sonntag, 4. Oktober, von 10 bis 18 Uhr, in den drei Freiburger Rückgrat-Centern ZO, Stühlinger und Alter Zollhof erfahren.

EFFEKTIVES TRAINING

Gesundheit und Training bedingen sich. Dank chipgesteuertem Milon-, E-Gym- und Flexx-Zirkeltraining gelingt es effektiv und zeitsparend, die Pfunde purzeln zu lassen, zur Fitness-Bestform aufzulaufen und Rückenschmerzen zu bekämpfen. Denn: „Will man gesunde Gelenke und einen schmerzfreien Körper, braucht man Beweglichkeit“, erläutert Geschäftsführer Rudolf Plüddemann. Hier setzt das von Rückgrat konzipierte Flexx-Konzept an: Schmerzgeplagte trainieren im speziellen Flexx-Zirkel und im Rückengymnastikkurs ihre Muskeln in die Länge und können so schmerzfrei werden. Dabei wird eine fachkundige, intensive Betreuung großgeschrieben.
   

Rückgrat Sport & Gesundheit

KURSE & WELLNESS

Lieber in der Gruppe trainieren? Pro Woche finden über 200 Kurse statt – eine der vielen Stärken von Rückgrat. Ob Figurenstraffung, Cardio, Ausdauer, Tanz oder Entspannung: Von Bodyforming über Box Fitness und Zumba bis Yoga ist alles dabei. Die kleine Auszeit können Mitglieder in den Rückgrat-Centern dank großzügigen Saunalandschaften zelebrieren. Die Wellnessbereiche, teilweise mit Garten, Dachterrasse, Pool oder Naturbadeteich, sind friedliche Entspannungsinseln.

TAG DER OFFENEN TÜR

Sich fit zu halten, stärkt die Abwehrkräfte. Um die Gesundheit der Mitglieder zu schützen, wurden in den Studios Maßnahmen getroffen, sodass die Abstandsregeln problemlos eingehalten werden. Mitglieder finden stets ein frisch desinfiziertes Gerät vor und können Online die Zahl der Trainierenden überblicken. Die Teilnehmerzahl der Kurse ist begrenzt und über ein Onlineanmeldesystem geregelt.

Und das Beste kommt zum Schluss: Am kommenden Sonntag, 4. Oktober, besteht in den drei Freiburger Rückgrat-Centern die Möglichkeit, sich umzuschauen, zu informieren und das Trainer-Team kennenzulernen.

„Wer sich an diesem Tag anmeldet, trainiert bis 2021 gratis, spart 100 Euro vom Startpaket und kann so bis zu 351,88 Euro sparen“, sagt Plüddemann abschließend.

Weitere Infos gibt es unter www.rueckgrat-center.de im Internet.
  


Weitere Artikel

Anzeige Freiburg
Leicht wie eine Feder, beständig wie die Wüste: 1950 entwarf der britische Schuhmacher Nathan Clark den Desert Boot. In den 70 Jahren seines Bestehens hat sich der Halbstiefel mit der breiten
Anzeige Freiburg
Mit 107 Jahren Kompetenz rund ums Auto kann das Freiburger Familienunternehmen Ehret aufwarten, das nun sein Portfolio um die Marke Hyundai erweitert. Am Standort Tullastraße 57 im Freiburger
Anzeige Freiburg
EHRENKIRCHEN. Mit einer Gewerbeschau und verkaufsoffenem Sonntag startet die Wirtschaftsvereinigung Ehrenkirchen (WVE) am kommenden Sonntag, 27. September, 12 bis 18 Uhr, in den Herbst. Eine