25 Jahre Helde Küchen in Sasbach

Donnerstag, 23.06.2022 um 07:18 Uhr

Anzeige Mit einer Aktionswoche, Show-Kochen, After-Work-Party und einem Familienfest feiert Helde Küchen das Betriebsjubiläum zum 25-jährigen Bestehen

Wohnlich und funktional zum Wohlfühlen: Lounge-Küche von Helde. FOTO: HELDE

Donnerstag, 23.06.2022 um 07:18 Uhr

SASBACH. Mit einer Aktionswoche feiert die Firma Helde ihr 25-jähriges Bestehen. Auf die Besucher warten vielfältige Angebote und Überraschungen. Am morgigen Freitag laden Lothar Helde und sein Team von 15.25 bis 23.25 Uhr zu einer After-Work-Party. Am Sonntag steht ein „Familienfest der HELDEn“ auf dem Programm. 

Vor 25 Jahren machte sich Schreiner Lothar Helde im Elternhaus in Sasbach-Jechtingen mit einem Küchenstudio und Montagedienst selbstständig. Die erste Ausstellung umfasste fünf Küchen – heute sind es 25. Vor 15 Jahre verlegte Helde den Firmensitz aus dem Ortsteil Jechtingen in einen Neubau im Gewerbegebiet Sasbach.

Helde

Die Firma Helde – Küche, Bad und mehr sieht sich als Partner für alle Bauwilligen, egal ob beim Neu- und Umbau oder bei der Renovierung. Alles aus einer Hand, ist einer der Slogans, mit denen das Angebot umschrieben wird: „Wir gestalten Räume“, nennt es Ernst Bach, der Leiter des Küchenstudios. Geplant wird gemeinsam mit den Kunden, „die Ausführung liegt dann bei uns“, erläutert Ernst Bach. Und: „Wenn die Kunden den Boden selbst verlegen wollen, dann stehen wir bei Bedarf zur Seite.“ Das Angebot reicht – neben Küchen und Bädern – vom Bodenbelag über Fenster, Türen und Sonnenschutz bis zum Wintergarten. Die hauseigene Schreinerei rundet das Angebot ab.

In den vergangenen Wochen wurde die komplette Ausstellung neu gestaltet. Sie zeigt aktuell die neusten Trends, wie sie auf der Messe in Mailand präsentiert wurden: Matt und glänzend sowie hell und dunkel in Kombination. Voll im Trend sind dunkle Hölzer – Küchenberater Peter Oschmann nennt es „modernen Landhausstil“. In der Kocharena können die Kunden selbst testen und probieren, also erleben, was moderne Küchen bieten.

Das Helde-Team (von links) Susanne Kurz, Peter Oschmann, Markus Hahnefeld, Ernst Bach, Lothar Helde, Susanne Helde und Bianca Sexauer. FOTO: HELDE
Das Helde-Team (von links) Susanne Kurz, Peter Oschmann, Markus Hahnefeld, Ernst Bach, Lothar Helde, Susanne Helde und Bianca Sexauer. FOTO: HELDE

Mit der After-Work-Party setzt Lothar Helde mit seinem Team gleich zum Auftakt der Aktionswochen am morgigen Freitag einen Höhepunkt: Bei Cocktails und Club-Musik ist Party angesagt. Bei der After-Work-Party und beim Familienfest am Sonntag gibt es „alles, was es braucht, um zu Hause nicht kochen zu müssen“, so der Firmenchef. Über die gesamte Aktionswoche zeigt Kaiserstuhl-Fotograf Simon Whitehurst seine eindrucksvollen Landschaftsfotografien. In der Koch-Arena präsentieren namhafte Köche Geräte unterschiedlicher Hersteller, beispielsweise den Alleskönner Bosch-Cookit oder den Gaggenau-Backsein. Der Aktionsverkauf im Rahmen des Jubiläums ist von 9.25 bis 18.25 Uhr geöffnet. Am Sonntag öffnet die Ausstellung von 10.25 bis 18.25 Uhr. cri


Weitere Artikel

Anzeige Freiburg
Von A wie Auto bis Z wie Zweirad: Im Familienunternehmen Ehret dreht sich alles um die individuelle Mobilität. Am südlichen Ortseingang Freiburg-St. Georgen betreibt die Familie eine
Anzeige Freiburg
Fern vom Trubel der Kajo, rund um den Gewerbekanal prägen kopfsteingepflasterte Straßen und historische Hausfassaden das ehemalige Freiburger Handwerkerviertel. So auch auf der „Insel“, wie die
Anzeige Freiburg
Der Chef braucht in seinem Kaffee viel Milch, die Kollegin will ihren vor allem stark und der Azubi schwört auf Espresso. Die Kaffeemaschine im Büro kann aber nur eine Sorte Kaffee, und die ist