Extra

Fasnachtsauftakt in Zell

Freitag, 08.11.2019 um 09:23 Uhr

Anzeige Beim „Ölfde Ölfde“ in Zell ist Unterhaltung garantiert / Spannung um das Motto und den neuen Hürus

Edeka Schmidts Märkte
Hotel Restaurant Löwen
Malergeschäft KNOBEL
Autohaus Schubnell OHG
Dietsche Heizungsbau GmbH
Autohaus Karle
Schreinerei Rümmele Zell GmbH
Riesenspannung herrscht in der Fasnachtshochburg Zell schon vor dem „Ölfde Ölfde“, der am morgigen Samstag, 9. November, ab 20.11 Uhr im Spassi Freizeitpark in Zell-Atzenbach über die Bühne gehen wird.

Dass die Regisseurin Andrea Köpfer wieder ein Programm zusammen gestellt hat, das mit vielen humorvollen Beiträgen, Liedern und Tänzen von altbekannten und neuen Akteuren bestritten wird, steht außer Zweifel. Natürlich möchte man noch nicht allzu viel verraten. Fest steht, dass man dem Publikum einige Stunden beste Unterhaltung bieten möchte. So wird schon der routinierte Moderator Thomas Kaiser das Narrenvolk mit flotter Zunge und witzigen Sprüchen auf die einzelnen Programmpunkte einstimmen.

Und wie in jedem Jahr dürfte die Narrenschar den beiden wichtigsten Fragen an diesem Abend entgegen fiebern. Zunächst wird nämlich musikalisch umrahmt das Motto für die neue Fasnachtskampagne bekanntgegeben.

Und zum Schluss des Programms wird endlich das Geheimnis um die fasnachtspolitische Zeller H-Frage gelüftet. Dann nämlich, wenn der neue Hürus als Regent der Zeller Fasnacht von seinem Vorgänger Hut und Zepter als Zeichen seiner Würde entgegen nehmen darf.

Die Zeller dürfen sich also auf einen spannungsgeladenen „Ölfde Ölfde“ freuen. Edgar Steinfelder

Weitere Artikel

  • Anzeige Extra

    Martinimarkt Steinen

  • Der Martinimarkt in Steinen ist Treffpunkt, Markt, Fest und Einkaufsmöglichkeit zugleich. Am Sonntag, 10. November, von 13 bis 18 Uhr, wird er wieder viele Menschen im Ortskern versammeln. Auf der