95 Jahre Fähndrich Büroorganisation GmbH in Lahr

Samstag, 20.02.2021 um 01:05 Uhr

Anzeige Breites Spektrum an Büroartikeln / Abhol- und Lieferservice           

Seit 95 Jahren für die Kunden da ist die Firma Fähndrich in Lahr. Seit 2000 leitet Nicole Stengler den Familienbetrieb. Die Zwillinge Lotte und Luise freuen sich mit der Mama. KK (2)

Samstag, 20.02.2021 um 01:05 Uhr

Das 95-jährige Bestehen feiert die Firma Fähndrich Büroorganisation in Lahr. Ein Tag der offenen Tür oder Aktionstage sollen zwar erst im Sommer oder Herbst folgen, doch auf das Jubiläum aufmerksam machen möchte Nicole Stengler, seit 2000 alleinige Geschäftsführerin des Unternehmens, bereits heute, trotz oder gerade wegen der Pandemie: „Wir sind für Sie da, seit 95 Jahren und auch in Zeiten von Corona“, so das Statement der jungen Geschäftsfrau.  

Fähndrich bietet ein breites Spektrumrund um Büroartikel an. Dieses reicht vom einfachen Schreibblock oder Stiften, Druckerpatronen oder Toner bis hin zu Möbel und Multifunktionsgeräten. Und: Mit einem firmeneigenen Techniker ist auch der Reparaturservice garantiert.

Dass momentan die Geschäftstüren nur für den Abholservice geöffnet sind, dafür zeigen ihre Kunden Verständnis. Abhol- und vor allem Lieferservice sind für Stengler eine Selbstverständlichkeit. Ohnehin gehen in ihrem Unternehmen viele Bestellungen online, per Telefon oder Fax über die Bühne. Bestellungen macht Stengler ihren Kunden ohnehin leicht: Neben der persönlichen, fachlichen Beratung gibt ein rund 900 Seiten umfassender hauseigener Katalog einen Überblick auf das breitgefächerte Angebot des Unternehmens. Ihre Kunden, ob aus dem privaten wie Firmenbereich, schätzen das Engagement und die Zuverlässigkeit Nicole Stenglers. „Natürlich haben wir nicht alles auf Lager, aber in der Regel können wir innerhalb eines Tages liefern“, sagt Stengler. Verzögerungen gibt es derzeit natürlich schon, weil Lieferanten wegen Corona oder der winterlichen Bedingungen der vergangenen Tage Lieferschwierigkeiten hatten. Doch die Kunden zeigen dafür Verständnis, bestellen häufig auf Vorrat.

1926 gründete Gottlieb Fähndrich in der Friedhofstraße 21 das Unternehmen, seit 1986 ist die Firma im Besitz der Familie Ganatz: Doris Ganatz übernahm damals das Geschäft. Ehemann Walter leitete seinerzeit noch Ganatz-Bürotechnik. „Ich bin quasi hier im Geschäft aufgewachsen“, sagt Ganatz-Tochter Nicole Stengler und lacht: „So wie meine beiden Mädchen.“

Die Zwillinge Lotte und Luise, 11 Jahre alt, nicken begeistert. Spricht die Mutter mit einem Kunden am Telefon und am anderen Apparat klingelt es – eine von beiden bittet den neuen Anrufer höflich um kurze Geduld. Und sie freuen sich auch, wenn ihnen die Mutter erlaubt, eine Bestellung in der Nähe auszuliefern. Das ist für Lotte und Luise ein bisschen wie das beliebte Kaufladen spielen. Wie für andere berufstätige Mütter auch wiegt die Doppelbelastung derzeit für Nicole Stengler schwer. Noch ist für die Zwillinge Homeschooling angesagt. Doch sie bekommen das gut hin, sind sich Mutter und Töchter einig.

Wenn es um Büroorganisation geht, dann ist Fähndrich in Lahr der richtige Ansprechpartner. Seit über 20 Jahren leitet Nicole Stengler den Betrieb, der seit 1986 im Besitz der Familie Ganatz ist.

Nicole Stengler hat ihre Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel in den 90er Jahren bei den Eltern Walter und Doris Ganatz absolviert. Das Geschäft bestimmte von Kindesbeinen an ihr Leben, und sie liebt es: „Wir sind ein Familienbetrieb. Mir ist der Kontakt zu unseren Kunden sehr wichtig“, sagt die engagierte Geschäftsfrau. Deshalb ist es für sie seit Jahren eine Selbstverständlichkeit, ihre Kunden vor Weihnachten zu besuchen, ihnen mit einer kleinen Aufmerksamkeit persönlich für die Zusammenarbeit zu danken – und dabei auch den immer wieder aktualisierten hauseigenen Bürobedarfskatalog zu überreichen.

Ihr Engagement im und für den Beruf und die Firma findet bundesweit Beachtung in diversen Auszeichnungen, mit denen dem Fachgeschäft Servicestärke, Beratungskompetenz und Kundenfreundlichkeit bescheinigt wird. Mutter Doris steht ihr bis heute als treue Seele zur Seite. Und trotz angeschlagener Gesundheit interessiert sich auch Vater Walter nach wie vor für den Familienbetrieb und steht ihm mit Rat und Tat zur Seite.

Was die Bürotechnik angeht, haben einfache Drucker oder Faxe eher Seltenheitswert, heutzutage sind Multifunktionsgeräte ein großes Thema. Ob für den Hausgebrauch oder die Dauerbelastung im Firmenalltag, Lösungen bietet Fähndrich für alle Bereiche. Und auch in Sachen Büromöbel ist das Unternehmen gut aufgestellt. So präsentiert Nicole Stengler beispielsweise einen rückengerechten Bürostuhl, dessen Sitzfläche sich den Bewegungen des Benutzers anpasst und so Rücken und Hüfte entlastet.

Außerdem bietet Nicole Stengler einen Stempelservice an. Hier lassen sich Kunden Stempel für alle Zwecke herstellen. Ein weiterer Geschäftsbereich ist der Copyshop, in dem hochwertige Kopien von Vorlagen aller Art in den Formaten DIN A4 und DIN A3 in Farbe oder schwarz-weiß angefertigt werden.

Im Sommer oder Herbst, so die Planung, soll das 95-jährige Bestehen von Fähndrich Büroorganisation mit den Kunden gefeiert werden. Dann will Nicole Stengler ihren Kunden persönlich Danke sagen.
                                


Weitere Artikel

Anzeige Ortenau
FRIESENHEIM. Vor 25 Jahren wagte Roland Herzog den Schritt in die Selbständigkeit, gründete die Zimmerei Herzog in Friesenheim. Was als Ein-Mann-Betrieb begann, präsentiert sich heute als
Anzeige Ortenau
FRIESENHEIM. „Holz ist unsere Leidenschaft.“ Getreu diesem Motto will die Zimmerei Herzog in Friesenheim für ihre Kunden immer die optimale Lösung in Holz anbieten, sei es im Neubau oder in der
Anzeige Emmendingen
Mit Beginn dieses Jahres hat Hannes Bildstein die Geschäftsführung des Familienunternehmens Bildstein in Ettenheim übernommen. Sein Vater, Martin Bildstein, steht beratend zur Seite: „Wenn ich