Bergkönig und Bergkönigin gesucht

Freitag, 22.07.2022

Anzeige | Sport, Spannung, Show und Party beim Bergturnfest des TuS Dachsberg am Samstag und Sonntag

Spaß beim Wälderwettkampf FOTO: STÖCKL-STEINE BRUNNER

DACHSBERG. Zum 67. Mal ist der TuS Dachsberg nun schon Gastgeber des Bergturnfestes des Markgräfler Hochrhein-Turngaus. Auf dem Programm stehen am kommenden Samstag, 23. Juli, und Sonntag, 24. Juli, zahlreiche Wettkämpfe Geräteturnen in der Dachsberghalle sowie Leichtathletik und Wälderkampf auf dem Waldsportplatz in Wolpadingen. Gefeiert werden kann am Samstagabend bei einem Showabend mit sportlichen Vorführungen und anschließender Party.

Schon lange erfreut sich das Dachsberger Bergturnfest, das sportliche Wettkämpfe und Unterhaltung unter einem Dach vereint und gemeinschaftlich motiviert ist, großer Beliebtheit. In früheren Jahren fanden im Bereich des Markgräfler-Hochrhein-Turngaus mehrere dieser Freiluftwettkämpfe statt, inzwischen ist das Bergturnfest auf dem Dachsberg das einzige seiner Art.

Geplant war, wie gewohnt am Samstag um 12 Uhr mit einem Beachvolleyball-Turnier zu starten. Mangels Anmeldungen muss aber auf diesen Programmpunkt verzichtet werden, heißt es aktuell von Seiten des Turngaus. Daher beginnen die sportlichen Wett kämpfe erst um 17 Uhr mit den Turnwettkämpfen männlich in der Dachsberghalle. Ab 20 Uhr lädt der Gastgeber zu einem bunten Show- und Partyabend in das Festzelt auf dem Wolpadinger Waldsportplatz ein. Dabei werden vor allem die Schülergruppen des - Vereins ihr Können zeigen, die Band Patchwork und DJ Achim sorgen bis in die frühen Morgenstunden für Stimmung, und die Besucher sind eingeladen, das - Tanzbein zu schwingen.

Am Sonntag beginnen um 9.30 Uhr die Einzelwettkämpfe in Leichtathletik sowie Geräteturnen, bevor um 14 Uhr die Mannschaftswettkämpfe und der Wälderwettkampf starten. Besonderer Beliebtheit erfreut sich seit jeher der Wettkampf um den Titel des Bergkönigs, bei dem sich die Athleten in Läufen über verschiedene Distanzen und im Steinstoßen messen. Beim Wälderwettkampf steht der Spaß im Vordergrund, es gilt beispielsweise Holz zu stapeln oder Baumstämme zu sägen. Um 16.30 steht die Siegerehrung an.

Am Sonntag spielt ab 11.30 Uhr die Trachtenkapelle Dachsberg zur Unterhaltung auf. Bereits um 10 Uhr brechen Wanderfreunde mit dem Schwarzwaldverein zu einer Wanderung über rund acht Kilometer auf und können dabei den Dachsberg kennenlernen. 84 Athleten und Athletinnen haben sich bereits für das Bergturnfest angemeldet. Der Veranstalter weist darauf hin, dass Anmeldungen auch noch vor Ort möglich sind. csi


Weitere Artikel

Anzeige Schwarzwald

25 Jahre im Zeichen der Holzkunst
Bereits seit einem Vierteljahrhundert wird in St. Blasien die Kunst mit Holz großgeschrieben, wie die Jubiläumsveranstaltung des Bildhauersymposiums vom28. August...

Anzeige Schwarzwald

„Jetzt muss nur noch die Form stimmen“
Gestern begann die Deutschland-Tour 2022. Fünf Renntage mit 710 Kilometern absolvieren die Profis zwischen dem Auftakt in Weimar und dem großen Finale am Sonntag...

Anzeige Schwarzwald

Die Stadt erwartet ein großes Fahrradfest
Bis zum 28. August findet das deutsche Etappenrennen im Straßenradfahren statt und macht dabei auch in Südbaden Station. Am Samstag, 27. August, führt die Tour vo...