Extra

FC Wolfenweiler-Schallstadt feiert 70. Geburtstag

Freitag, 29.11.2019 um 13:15 Uhr

Anzeige Ein Team, ein Ziel

Ziemann Sicherheit Holding GmbH
Time 4 Presents
Wand & Boden
Holzbau Dufner GmbH
Autoblechnerei Lackierungen Kaiser
Stuck Mа GmbH
Heiko Wohlfahrt
Massimo Gagliano Bauservice
Kaltenbach GmbH
Weinhaus Stork
Burggraf Sanitär & Heizung
Der Fußballclub Wolfenweiler-Schallstadt feiert in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag. Bis zum heutigen Tag ist viel geschehen in dem Verein, der heute 519 Mitglieder zählt.

Sich selbst haben die Fußballer ein kaum passenderes Geschenk zum 70-jährigen Bestehen gemacht: Die erste Herrenmannschaft ist aufgestiegen und spielt wie die Damenmannschaft nun in der Bezirksliga. Am Samstag, 30. November, feiern die Mitglieder mit einem Galaabend in der Johan-Philipp-Glock-Halle. Während die Galafeier ausverkauft ist, können weitere Gäste gegen einen Kostenbeitrag an der folgenden Party ab 22 Uhr teilnehmen. Für Tanzmusik und Unterhaltung sorgt die Band N-Cognito, die von Sängerin Vanessa Iraci unterstützt wird. Die Künstlerin hat ihr Können bereits bei den Fernsehshows wie „The Voice of Germany“ und beim Vorentscheid zum „European Songcontest“ unter Beweis gestellt.

Doch warum feiert der FC Wolfenweiler-Schallstadt? Der Verein wurde offiziell 1949 gegründet, nachdem es im Jahr 1929 erste Versuche für eine Gründung gegeben hatte, die allerdings an den Vereinsverboten nach den beiden Weltkriegen scheiterten. So dauerte es noch einmal 20 Jahre, bis der heutige FC damals als Sportverein mit einer Turn- und einer Fußballabteilung gegründet wurde. Erst 1951 machten sich die Fußballer selbstständig und spalteten sich als Fußballclub ab. Praktisch von Beginn an verschrieben sich die Akteure der Jugendarbeit, die heute mit elf Mannschaften über alle Altersgruppen zum Spielbetrieb angemeldet sind. Insgesamt sind das etwa 160 Kinder und Jugendliche. Einzelne Mannschaften haben sich auch zu Spielgemeinschaften mit Pfaffenweiler und Ebringen zusammengeschlossen. Der Fleiß beim Nachwuchs wurde 2008 mit der Verleihung des Sepp-Herberger-Preises gewürdigt. Dabei brachte die Jugendarbeit auch bekannte Akteure hervor, wie beispielsweise Laura Benkarth, die erst beim SC Freiburg und heute bei Bayern München spielt.
   
Die Gründungsmannschaft von 1949 wäre sicherlich stolz auf die fußballerischen Nachfahren.
Die Gründungsmannschaft von 1949 wäre sicherlich stolz auf die fußballerischen Nachfahren.
Wegen seiner Nachwuchsarbeit und der Popularität des Fußballs ist der FC Wolfenweiler-Schallstadt auch heute noch ein wichtiger Bestandteil des Gemeindelebens. Um das Trainings- und Spielangebot deutlich verbessern zu können, wurde bereits 2015 ein moderner Kunstrasenplatz eingeweiht. Groß geschrieben wird der Zusammenhalt in dem Verein. Und deshalb gibt es nichts Schöneres, als gemeinsam zu feiern. mps
  

Weitere Artikel

  • Anzeige Extra

    Es weihnachtet in Bötzingen am Kaiserstuhl

  • Es weihnachtet in Bötzingen am Kaiserstuhl. „In diesem Jahr findet der Weihnachtsmarkt zum 16. Mal statt“, erklärt Organisator Michael Pohlmann: „Die ganze Gemeinde freut sich darauf, dass es
  • Anzeige Extra

    Bauernweihnacht im Eschbacher Castell

  • Die historische Bauernweihnacht rund um das historische Castell in Eschbach ist eine Art Zeitreise ins Mittelalter und hat unter den Weihnachtsmärkten in der Region eine besondere Stellung. Am