Ein Sonntag mit buntem Programm

Freitag, 20.05.2022 um 07:59 Uhr

Anzeige Die Händler des Naturparkmarkts und die Geschäfte in Görwihl geben sich ein Stelldichein

Gaumenschmaus: Verkostungen mit Käse und Wein. FOTO: H. SIEBOLD

Freitag, 20.05.2022 um 07:59 Uhr
Eichrüttehof

GÖRWIHL. Der Gewerbekreis Görwihl lädt am Sonntag, 22. Mai, von 11 bis 17 Uhr zum Naturparkmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag. Die Geschäfte im Ortskern öffnen ihre Türen von 12 bis 17 Uhr.

Kunsthandwerk, Selbstgemachtes und eine Vielzahl von heimischen Produkten aus dem Naturpark Südschwarzwald offeriert der Naturparkmarkt auf dem Marktplatz in Görwihl. Die Besucher bekommen einen Einblick, was die Region zu bieten hat. Landwirte, Hofläden, Metzgereien, Imker und viele mehr bieten die Möglichkeit, ihre Produkte zu probieren. Vertreter alter Handwerkskunst lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen.

Die Gemeinde Görwihl

Auch die örtlichen Geschäfte warten mit Rabatten und attraktiven Aktionen auf. So lädt der Frisörsalon Bär anlässlich des 40-jährigen Meisterjubiläums von Inhaberin Ignazia Bär zum Schaufrisieren inklusive Sektempfang. Mit einer Ausstellung ist die Firma Schäuble Hoch- und Tiefbau vertreten, und das Blumengeschäft Floral Ambiente gewährt Rabatte auf blühende Orchideen. Unter dem Stichwort „vegetarisch“ lädt Lebensmittel Mutter zu einer Käse- und Weinverkostung, deftiger geht es bei den Grillständen der Metzgereien Boll und Scherner zur Sache.

Autohaus Mutter Inh. Michael Mutter e.K.

Gegrilltes offeriert auch die Jugendfeuerwehr, die ab 16 Uhr zur Schauübung einlädt. Überhaupt ist überall für das Wohl der Besucher gesorgt, denn viele Geschäfte öffnen nicht nur ihre Türen zum Verkauf, sondern bieten wie die Gastronomen im Ort Kulinarisches. Für Kinder gibt es wieder ein Karussell und Bilderbuchtheater der örtlichen Bücherei, die zudem einen Bücherflohmarkt anbietet. Mit einem Flohmarkt wartet auch die Style-Apotheke auf.

Musikalische Kost serviert die Trachtenkapelle Niederwihl gleich zum Auftakt um 11 Uhr, wenn Bürgermeister Carsten Quednow den offiziellen Startschuss für den Naturparkmarkt gibt. Den ganzen Tag begleiten Straßenmusiker das Geschehen, und auch die Jagdhornbläser geben ihr Können auf und rund um den Marktplatz zum Besten.

Wer bei all dem dennoch Lust verspürt, etwas für seine Fitness zu tun, kann den neuen Trimm-Dich-Pfad in Görwihl in Augenschein nehmen, der ab 14 Uhr im Günnetsmättle am Ortsausgang Richtung Segeten eröffnet wird. Damit geht ein lange gehegter Wunsch nach einem solchen Parcours auf dem Hotzenwald in Erfüllung. Das Projekt wurde vom Verein „Aktiver Hotzenwald“ forciert. Acht Stationen mit Geräten sorgen für körperliche Fitness.

Die Ortsdurchfahrt in Görwihl wird für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Parkplätze gibt es bei Edeka Schulz, bei der Hotzenwaldhalle und bei der Firma Rotho. old
    


Weitere Artikel

Anzeige Schwarzwald
Lenzkircher Vielfalt - nicht umsonst trägt das Ereignis diesen Namen. Denn am kommenden Sonntag, 15. Mai, werden von 11.30 bis 17 Uhr auf einer Strecke von rund 700 Metern gleich vier
Anzeige Schwarzwald
BONNDORF. Wieder einmal wird in der Löwenstadt Besonderes geboten, wenn der Handel- und Gewerbeverein am kommenden Sonntag, 15. Mai, in der Zeit von 12 bis 17 Uhr zum dritten Hobby- und Kreativmarkt
Anzeige Schwarzwald
Viel geboten wird am kommenden Sonntag in Lenzkirch, wenn auf einer Laufrunde von 700 Metern gleich vier Veranstaltungen stattfinden. Neben der Leistungsschau von Handel, Gewerbe und Industrie mit