Extra

Fünf Jahre Hotel Kronjuwel in Waldkirch

Samstag, 14.12.2019 um 00:00 Uhr

Anzeige Dreisterne- und Designhotel / Belegung mit Gästen aus aller Welt / Täglich vielfältiges Speiseangebot

Designhotel Kronjuwel
Schmieder GmbH
Peter Weiß – Kanal- & Rohrreinigungsservice
Jung Großküchen
Südstar Getränke
Vor fünf Jahren, im Dezember 2014, eröffnete in Waldkirchs Stadtmitte das neu erbaute Hotel Kronjuwel, das mit Logis und Restaurant internationalen Ansprüchen genügt. Giuseppe Lombardo, der Inhaber, Sohn Adriano, der ebenfalls im Hotel tätig ist sowie Sohn Eduardo, der das Dreisternehotel leitet, zeigten sich in einer Zwischenbilanz sehr zufrieden. 

Das Haus erlebte bisher jährlich steigende Belegungszahlen. „Wir liegen bei fast schon 60 Prozent“, sagt Giuseppe. Der Hotelier, der von 2006 an bereits die alte Krone geleitet hatte, verweist auf eine über dem Bundesdurchschnitt liegende Auslastung. Das Hotel mit seinen 62 Betten wird vor allem von Business-Gästen genutzt. Es profitiert dabei von der Partnerschaft mit großen Unternehmen wie Sick, Faller oder Gütermann. Das Kronjuwel ist wie diese weltweit aufgestellt. Seine Gäste kommen aus ganz Europa, den USA, aus Arabien und Ostasien. „Und wir erhalten häufig ein positives Feedback“, fügt Eduardo Lombardo an. Er freut sich aber auch über einen steigenden Sommer- und Wochenendtourismus.

Das Kronjuwel als Designhotel zeichnet sich durch exklusives Mobiliar, originelle Farbkompositionen und charmante Accessoires aus. Es hat 27 Doppelzimmer und zwei 32 Quadratmeter große Suiten im Obergeschoss – mit Blick zur Kastelburg und zur Stadt hin.

Das Hotelrestaurant mit seinen Glasbildern, die an den Standort am historischen Niedertor erinnern, verfügt über 65 Plätze. Seine täglich reichhaltige Speisekarte ist regional ausgerichtet, bedient also den Wunsch nach örtlich bekannten Gerichten. Sie setzt saisonal Schwerpunkte und erfüllt die Erwartungen des internationalen Publikums. „Von Pizza über Rinderfilet bis Seeteufel kann man alles bekommen“, fasst dies Giuseppe Lombardo zusammen. Das Restaurant bedient auch Gesellschaften bis zu 50 Personen oder es übernimmt ein komplettes Catering. Im Sommer ein Anziehungspunkt ist seine Freiterrasse zur Lange Straße hin. Dort, unter den 200 Jahre alten Kastanienbäumen, betreibt das Kronjuwel traditionsgemäß Außengastronomie. Rund 90 Plätze stehen bereit. Das Restaurant steht täglich für Laufkundschaft offen. „Wir sind so auch in den vergangenen fünf Jahren ein Restaurant für Waldkirch geblieben“, sagt Giuseppe Lombardo. „Und unser Hotel wird in allen Social-Media-Portalen sehr gut bewertet“, fügt Eduardo noch an.
  

Weitere Artikel

  • Anzeige Extra

    Trendige Schnitte mit Typberatung

  • Wer sein Aussehen auffrischen oder den Look verändern will, hat in Waldkirch, in der Lange Straße 33, seit 40 Jahren den Friseursalon Holz als Anlaufstelle. Aus diesem Anlass wurde jetzt das
  • Anzeige Extra

    Himmlisch einkaufen in Waldkirch

  • Es ist schon dritter Advent - Zeit, sich Gedanken zu machen, was man schenken könnte. In Waldkirch kann man sich inspirieren lassen. Die Werbegemeinschaft (WGW) und ihre 100 Geschäfte sorgen
  • Anzeige Extra

    Endinger Weihnachtsmarkt

  • Das Wochenende vom dritten Advent gehört in Endingen traditionsgemäß dem Weihnachtsmarkt. Am Samstag und Sonntag, 14. und 15. Dezember, laden die Gewerbe- und Handelsvereinigung (G & H) in die