- Anzeige -

Binzen feiert mit Musik und Genuss beim Dorffest vom 14. bis 16. Juni

Do, 13. Juni 2024

Anzeige Zum 45. Mal bietet das Binzener Dorffest geselliges Beisammensein, leckeres Essen und ein vielfältiges Musikprogramm rund ums Rathaus.

Bürgermeister Andreas Schneucker (links) und Dorffest-Vorsitzender Gerd Bieber freuen sich schon aufs Fest. FOTO: GEMEINDE BINZEN

„Das Dorffest ist immer ein schöner Treffpunkt für die Bürgerinnen und Bürger“, weiß der Dorffest-Vorsitzende Gerd Bieber. Für die beteiligten ortsansässigen Vereine sei es wichtig, die Dorfgemeinschaft hochzuhalten und Einnahmen aus dem Festbetrieb zu generieren.

Entsprechend wird in den Buden auf dem Platz um das Rathaus drei Tage lang einiges für die Besucher geboten. Los geht es am Freitag um 18 Uhr mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Andreas Schneucker, begleitet vom Musikverein Binzen. Im Anschluss spielt das Duo Schwarz mit Schlagern, Tanz- und Unterhaltungsmusik auf. Fußballfans können beim Eröffnungsspiel der Europameisterschaft mitfiebern.

Am Samstag startet der Festbetrieb um 16 Uhr mit der Bläserklasse des Musikvereins Binzen und dem Jugendorchester der Stadtmusik Weil am Rhein. Ab 19.30 Uhr verbreitet das Duo Schwarz wieder musikalisch gute Laune.

Den Sonntag läutet um 11 Uhr ein Festgottesdienst am Rathausbrunnen ein, den die evangelische Kirchengemeinde Binzen-Rümmingen gemeinsam mit dem Posaunenchor Binzen ausrichtet. Bunt gestaltet sich das musikalische Sonntags-Programm mit den Musikvereinen Adelhausen und Hauingen, die ihr Sommerrepertoire vorstellen, sowie dem Eisenbahner Musikverein. Von 14 bis 16 Uhr wird im Rathaussaal eine Kinderbetreuung angeboten. Während der Nachwuchs beim Basteln verweilt, können die Eltern über das Fest bummeln.

Auch in kulinarischer Sicht ist beim Dorffest für jeden Geschmack etwas dabei. Von Steak mit Pommes über frittierte Forellen bis zum Tomatensalat mit Mozzarella reicht allein das Angebot des Musikvereins. Der Turn- und Sportverein offeriert unter anderem Leberli und Cordon Bleu, die TuS-Jugend serviert Raclette. Beim Budo-Club gibt es Schupfnudeln, der Skiclub tischt Frühlingsrollen auf. Für süße Gelüste steuert die Feuerwehr Waffeln mit Apfelmus bei und die „Mühligeischter“ haben am Sonntag Speiseeis im Angebot. Der Frauenchor schenkt Sekt aus, der Gesangverein ist mit einem Weinbrunnen dabei und die Feuerwehr Lörrach mit einem Bierbrunnen.

Von Roswitha Frey


Weitere Artikel

Anzeige Übersicht

Götz + Moriz Freiburg: Ausstellung in neuem Glanz
Der Baustoff-Fachhandel Götz + Moriz hat seinen Umbau der Ausstellungsräume am Standort Freiburg erfolgreich abgeschlossen. Mit dieser umfassenden Modernisierung...

Anzeige Übersicht

BUSREISEN
Wer eine Auszeit nur für ein paar Stunden will, kann sich etwa zu der Landesgartenschau nach Wangen im Allgäu, zu Wochenmärkten an den Lago Maggiore, zur Wilhelma...

Anzeige Übersicht

Urlaubsideen in der Region: Daheim ist's auch schön
In der Abendsonne sitzen, badische Spezialitäten genießen und mit einem Gläschen Wein entspannen - kein Problem, das ist in Biergärten, Straußen, Restaurants, auf...