Neuer Treffpunkt für Grunern

Samstag, 24.09.2022

Anzeige | Unser Dorfcafé im Alten Rathaus öffnet ab 28. September – am kommenden Sonntag wird bereits gefeiert

Dank einer neu gebauten Rampe ist der Zugang zum Café nun auch barrierefrei. FOTOS: CLAUDIA KLEINHANS

STAUFEN. Es ist eine Herzenssache, die für viele Grunerner Bürger nun Erfüllung findet: Vom 28. September an nimmt nach sieben Monaten Umbauzeit das neue Dorfcafé im Alten Rathaus in der Dorfstraße seine Arbeit auf. Am morgigen Sonntag, 25. September, um 13 Uhr, wird das schon einmal gefeiert: mit einem Flohmarkt und musikalischer Untermalung durch den Musikverein Grunern um 15 Uhr.

Betrieben wird das neue Café ehrenamtlich durch zwei Vereine: den Bürgerverein Grunern und „Unser Dorfladen“. Ulrich Wüst ist erster Vorsitzender bei „Unser Dorfladen“ und sichtlich stolz auf das, was die Grunerner da gemeinsam auf die Beine gestellt haben: „Es bestand hier schon lange der Bedarf nach einem Treffpunkt. Als die Kernzeitbetreuung aus dem Alten Rathaus auszog, war das die perfekte Gelegenheit“, berichtet er. Im Erdgeschoss entstanden zwei helle und gemütliche Gasträume mit insgesamt 21 Sitzplätzen. Hier werden in Zukunft kleine Speisen wie Flammenkuchen, Vesper und verschiedene Kuchen sowie eine umfassende Getränkeauswahl angeboten.

Das Dorfcafé bietet neben Essen und Trinken aber auch andere Möglichkeiten der Begegnung. „Vorgesehen sind Bastel- und Spielnachmittage, Informations- und Diskussionsrunden sowie leichte gymnastische Übungen. Es steht für alle offen“, so Wolfgang Kaltenbach vom Bürgerverein. Auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen können dank einer behindertengerechten Toilette und einem rollstuhlgerechten Zugang „Unser Dorfcafé“ besuchen. Viele Grunerner haben ehrenamtlich mit jeder Menge Stunden und Engagement beim Aufbau und der Einrichtung mitgeholfen. Sie betreiben auch künftig das Dorfcafé im Ehrenamt. „Örtliche Firmen und Privatpersonen sowie die Aktion Mensch haben das Projekt mit Geld- oder Sachleistungen unterstützt“, ergänzt Kaltenbach. Die Stadt Staufen stellt das Alte Rathaus zur Verfügung und hat den Umbau veranlasst und mitfinanziert.

Das „Unser Dorfcafé“ im Alten Rathaus öffnet ab 28. September regelmäßig jeden Mittwoch, Donnerstag und Sonntag von 13 bis 17 Uhr. Jeden zweiten Freitag – beginnend mit dem 7. Oktober – findet außerdem ein Feierabendtreff von 17 bis 22 Uhr statt. Jeden Donnerstag werden von 17 bis 18 Uhr leichte gymnastische Übungen angeboten. „Wir laden alle Bürger aus Grunern ganz herzlich zur kommenden Eröffnung ein, um gemeinsam das neue Café zu feiern“, betont Wüst. clk


Weitere Artikel

Anzeige Breisgau

Gundelfinger Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende: buntes Rahmenprogramm mit Musik, Unterhaltung und Bewirtung
Bereits zum 31. Mal veranstaltet die Gemeinde Gundelfingen am Samstag, 3. Dezember, und Sonntag, 4. Dezember, den Weihnachtsmarkt. In diesem Jahr wird der Markt e...

Anzeige Breisgau

Winzergenossenschaft Wolfenweiler in Schallstadt: Stimmungsvolles Ambiente im Weinkeller
Zum 14. Mal verwandelt die örtliche Winzergenossenschaft ihre Weinkeller am kommenden Wochenende zu einem vorweihnachtlichen Schauplatz. Nach zwei Jahren pandemie...

Anzeige Breisgau

Müllheimer Gewerbeverein: Adventsaktionen und Gewinnspiel vom 1. bis 23. Dezember
Beim Müllheimer Einzelhandel ist in der Vorweihnachtszeit einiges geboten. So haben die Verantwortlichen des Müllheimer Gewerbevereins zahlreiche Mitgliedsbetrieb...