- Anzeige -

Clara-Schumann-Haus Bad Krozingen: Unten Kinder, oben Vereine

Fr, 08. Dezember 2023

Anzeige Offizielle Eröffnung: Musik- und Gesangsbeiträge, „Tee- und Kaffeestube der Vielfalt“, Kindertagesstätte und Spiel- und Bastelangebote

Durch eine vielseitige Nutzung unter einem Dach zeichnet sich das neue Clara-Schumann-Haus in der gleichnamigen Straße, Hausnummer 3 a, aus. STADTVERWALTUNG BAD KROZINGEN

Mit dem Clara-Schumann-Haus hat die Stadt ganz neue Wege beschritten. Erstmalig wurde eine städtische Kindertagesstätte mit zusätzlichen Räumen in Form eines kleinen Bürgerhauses konzipiert. Am morgigen Samstag, 9. Dezember, ist Eröffnung.

Das neue Clara-Schumann-Haus wurde nach rund zweieinhalb Jahren Bauzeit fertiggestellt, die Kita Clara Kunterbunt konnte bereits im Oktober eingeweiht werden. Die Gesamtkosten für das Projekt, das wegen seiner vielseitigen Nutzung unter einem Dach Stadtgeschichte schreiben wird, belaufen sich nach vorläufiger Schätzung auf rund 7,1 Millionen Euro. Allein die Kindertagesstätte kostete etwa 4,6 Millionen Euro, wie die Stadtverwaltung mitteilt.

Am Samstag, 9. Dezember, wird das Clara-Schumann-Haus offiziell eröffnet. Die Feier startet um 14 Uhr mit einem abwechslungsreichen Programm. Es gibt Musik- und Gesangsbeiträge von der Jugendmusikschule, dem Förderverein Kirchenmusik und dem Jazz-Ensemble „Hairball Remedy“. Dazu kommen eine „Tee- und Kaffeestube der Vielfalt“ des Helferkreises für Geflüchtete wie auch Spiel- und Bastelangebote. Für den kleinen Hunger gibt es Waffeln, Kaffee und Kuchen.

In der Kindertagesstätte werden nun in drei Gruppen Kinder unter drei Jahren und in drei weiteren Gruppen die Kinder über drei Jahre betreut. Zurzeit kümmern sich etwa 25 Mitarbeitende um rund 100 Kinder. Mit der Fertigstellung des Gebäudes kann nun auch das vom Gemeinderat beschlossene Konzept zur Quartiersarbeit in die weitere Umsetzung gehen. Dafür hat sich die Kita, gemeinsam mit der Kita Kurgarten, für die Arbeit als Kinder- und Familienzentrum qualifizieren lassen.

Neben den Gruppenräumen gehören zu der Kita, die sich über das Erdgeschoss und das erste Obergeschoss erstreckt, Schlafräume und Intensivräume. Zudem gibt es einen großen Mehrzweckraum mit Bistro, einen Geräteraum sowie eine Küche und ein Vorratsraum. Eine Bibliothek, ein Werkraum, ein Atelier- und Malraum und die großen Spielflure ergänzen die Beschäftigungsmöglichkeiten mit den Kindern. Im Außenbereich gibt es einen Spielplatz mit vielseitigen Spielgeräten.

Innovativ sind auch das Heizsystem und die Warmwasseraufbereitung. Sie wird über eine Heizung umgesetzt, die von einer Geothermie-Wärmepumpe versorgt wird. Ferner wird bei der Be- und Entlüftung der Räume Wärme zurückgewonnen. Aufgrund der Bauweise und des alternativen Heizsystems erfüllt das Clara-Schumann-Haus den KfW55-Standard.

Weil das Gebäude im Dachgeschoss zusätzliche Räume für Vereine und andere Institutionen zur Nutzung vorhält, gibt es auch ausreichend Parkmöglichkeiten. Gebaut wurden nun 36 Park- sowie 60 Fahrradabstellplätze.

Mit der Nutzung des Dachgeschosses durch Vereine, Verbände und bürgerschaftliche Initiativen wurde das Haus zu einem kleinen Bürgerhaus entwickelt. Rund 35 Prozent der Kostensumme wurden für die vier Veranstaltungsräume und die moderne Teeküche im Dachgeschoss aufgewandt. Diese Räumlichkeiten können von Januar 2024 an genutzt werden, teilt die Stadtverwaltung mit. mps


Weitere Artikel

Anzeige Breisgau

Dauerausstellung "Faszination Gold" im Sparkassen-Finanzzentrum Freiburg: Goldene Zeiten
Die Kassenhalle im Sparkassen-Finanzzentrum Freiburg hat ein neues Gesicht bekommen - und im Mittelpunkt steht nun ein wertvolles Edelmetall: Gold. Eine Dauerauss...

Anzeige Breisgau

Hotel Storchen Waldkirch: Die "Werkstatt" ist das Herzstück des Boardinghauses
EINE SANIERUNG erheblichen Umfangs haben die Räume der historischen Herrenmühle und des E-Werks Waldkirch erfahren. Im Inneren des alten Backsteingebäudes im Runz...

Anzeige Breisgau

Waldkircher Hotel Storchen: Boardinghaus gewährt Einblicke
Vor einem halben Jahr wurde das neue Boardinghaus „Herrenmühle“ in Waldkirchs Zentrum eröffnet. Es ist Teil des Hotels Storchen. Viele Gästegruppen haben seine An...