- Anzeige -

Bahnhofsquartier Zell i. Wiesental: Zentrumsnahes und komfortables Wohnen in Zell

Fr, 22. März 2024

Anzeige Nach Fertigstellung des zweiten Bauabschnitts ist das komplette Bahnhofsquartier als Wohnviertel eine attraktive Bereicherung für Zell.

Viel Licht und großzügige Balkone erwarten künftige Bewohner des neuen Apartmenthauses. FOTO: EDGAR STEINFELDER

Komfortables Wohnen in zentraler Stadtlage mit bester Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr-das bietet das Bahnhofsquartier in Zell im Wiesental, dessen zweiter Bauabschnitt mit drei Gebäudeteilen nun fertiggestellt und bezugsfertig ist.

Das vom Projektentwickler und Bauträger Rümmele Immobilien und dem Büro K56-Architekten erstellte gesamte Bahnhofsquartier ist eine attraktive architektonische Bereicherung für die Stadt Zell. Von dort aus können die Bewohner sowohl die Einzelhandelsgeschäfte und die Gastronomie als auch das Zeller Rathaus für Behördengänge bequem zu Fuß erreichen.

Der zweite Bauabschnitt besteht aus dem Apartmenthaus in der Schwarzwaldstraße 6. Dieses firmiert unter dem Namen „CELLA Apartments“ und beherbergt voll ausgestattete Apartments und Ferienwohnungen in den Größen zwischen 36 und 60 Quadratmetern zur Vermietung an Geschäftsreisende und Feriengäste. Im Erdgeschoß befindet sich das Café „Er-Fritz“ mit Frühstücks- und Mittagstischangebot. In den beiden viergeschossigen Wohngebäuden des zweiten Bauabschnitts hinter dem Apartmenthaus in der Schwarzwaldstraße 2 und 4 mit insgesamt 22 Wohneinheiten sind jeweils elf komfortable Wohnungen zwischen 70 und 116 Quadratmetern untergebracht. Alle Wohnungen sind barrierefrei und haben eine hochwertige Ausstattung mit Eichenparkettböden und Fußbodenheizung. Die Wohnungen und Tiefgaragen sowie die Abstellräume im Tiefgaragen- und Gartengeschossbereich sind mit dem barrierefreien Aufzug im großzügigen Treppenhaus bequem erreichbar.

Das gesamte Objekt ist an das Zeller Nahwärmenetz angeschlossen und wird somit regenerativ beheizt. Die angelegten Grünflächen um die Häuser lockern das Gesamtbild des Objektes freundlich auf. Weil alle Gebäude auch im Energiestandard KfW-55 errichtet wurden, sind noch die KfW-Zuschüsse zugesichert.

Mittlerweile sind schon 16 Wohnungen verkauft und größtenteils auch bezogen. Lediglich sechs freie Eigentumswohnungen in den Größen zwischen 70 und 116 Quadratmetern stehen noch zum Verkauf. Davon haben zwei Wohnungen einen direkten Zugang über den Gartenbereich. Eine Wohnung mit Reihenhaus-Charakter hat einen separaten Eingang.

Kaufinteressenten haben die Möglichkeit, die noch freien Wohnungen am Samstag, 23. März, von 10 bis 14 Uhr, zu besichtigen. Treffpunkt ist die Rezeption der „CELLA Apartments“ in der Schwarzwaldstraße 6 in Zell.

Von Edgar Steinfelder


Weitere Artikel

Anzeige Übersicht

2P-Fahrschule in Bad Krozingen und Hartheim: Gut vorbereitet zur Führerscheinprüfung
Seit 20 Jahren bildet die 2P-Fahrschule von Peter und Regina Lob erfolgreich Fahranfänger aus. Gemeinsam mit fünf Mitarbeitenden, darunter drei Fahrschullehrerinn...

Anzeige Übersicht

Kaiserstühler Burgundertour mit neun Genussstationen
Am Donnerstag, 30. Mai, findet zum fünften Mal die Kaiserstühler Burgundertour statt. Rund um Schelingen wird Besucherinnen und Besuchern ein Genusstag im Zeichen...

Anzeige Übersicht

Neue Ortsmitte in Schallstadt: Taufe der Piazza Rosà
Mit dem neuen Namen Piazza Rosà für die Neue Ortsmitte knüpfen die Schallstädter an die lange bestehende Städtepartnerschaft mit der italienischen Gemeinde Rosà a...