- Anzeige -

Breisgauer Winter Kenzingen

Mi, 29. November 2023

Anzeige Buntes Programm: Klausmarkt, Advents-Warm-Up, Krämermarkt und musikalische Unterhaltung

Der Weihnachtsbaum vor dem Rathaus steht bereit, um abends weihnachtlich zu erstrahlen. FOTO: CRI

Mit dem Klausmarkt und Advents-Warm-Up am kommenden Donnerstag, 30. November, startet Kenzingen in den Breisgauer Winter. Am kommenden Wochenende lädt die Üsenbergstadt zum Weihnachtsmarkt.
Immer am Donnerstag vor dem Nikolaustag findet in Kenzingen der Klausmarkt statt, dieses Jahr am 30. November. Der traditionelle Krämermarkt ist heuer der Auftakt zum Breisgauer Winter in Kenzingen. Beim Klausmarkt, der von 8 bis 18 Uhr in der Brotstraße stattfindet, werden 14 Krämerstände ihre Waren feilbieten. Zu sehen und zu erstehen gibt es ein breiten Angebot, darunter Textilien, Lederwaren, Dekoration und Weihnachtsartikel sowie Honig, Tee und Gewürze und vieles andere. Dazu kommen sechs Essensstände, die bis 22 Uhr geöffnet haben.
Ebenfalls am morgigen Donnerstag, 30. November, lädt die Handels- und Gewerbevereinigung (HuG) ab 17 Uhr zum Advents-Warm-Up mit dem Start der Stiefelrallye. Die zehn beteiligten Einzelhandelsgeschäfte haben bis 22 Uhr geöffnet.
Alle Beteiligen haben für ihre Gäste eine kulinarische Überraschung vorbereitet. Von Donnerstag bis Dienstag, 5. Dezember, können in den teilnehmenden Geschäften Stiefel abgegeben werden. Ab dem Nikolaustag sind diese dann gefüllten Stiefel in den Schaufenstern zu finden und können abgeholt werden. Die Kugel-Sammelaktion, bei der man Klebekugeln in den teilnehmenden Geschäften sammeln und mit Glück gewinnen kann, findet vom Donnerstag bis Heiligabend statt.

Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz

Am ersten Adventswochenende, Samstag und Sonntag, 2. und 3. Dezember, ist dann der traditionelle Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz rund um die Sankt Laurentiuskirche. Zur 30. Auflage des Marktes haben sich 44 Aussteller - rund die Hälfte aus der Üsenbergstadt - angesagt, die anderen aus der Region. Rund ein Viertel der Aussteller sind erstmals dabei, das Gros sind alte Bekannte. Zur Eröffnung am Samstagnachmittag um 14 Uhr kommt der Nikolaus mit seinen Gaben für die Kinder, und die Jugendabteilung der Stadtkapelle wird musizieren. Von 16 Uhr an spielt die Bläsergruppe.
Am Sonntag ist ab 14 Uhr der Spielmannszug der Narrenzunft Welle-Bengel musikalisch am Start. Anschließend - ab 15.30 Uhr - ist offenes Adventslieder-Singen des Kirchenchors. Mit dem „Turmblasen“ vom Nordturm der Laurentiuskirche mit dem Blechbläser-Quartett JB4 klingt der 30. Weihnachtsmarkt am späten Sonntagnachmittag ab 18 Uhr aus. Der Weihnachtsmarkt hat am Samstag, von 14 bis 22 Uhr, und am Sonntag, von 11 bis 19 Uhr, geöffnet. 

Für die Kinder haben die Veranstalter wieder ein umfängliches Rahmenprogramm vorbereitet: Ein Kinderkarussell auf dem Kirchplatz, ein von der Stadt gesponsortes Ponyreiten und eine kindgerechte Kirchenführung mit Blick hinter die Kulissen. Im Jugendraum bieten die Ministranten am Samstag, 14 bis 18 Uhr, und Sonntag, 11 bis 18 Uhr, eine Kinderbetreuung. Außerdem ist im Gemeindehaus am Samstag, 14.30 Uhr, die Vernissage zur Ausstellung des ukrainischen Künstlers Serhii Buria.
Am Samstag, 2. Dezember, ab 17 Uhr, und am Sonntag, 3. Dezember, ab 13 Uhr, ist ein kostenloser Buspendelverkehr zwischen den Weihnachtsmärkten im nördlichen Breisgau in den beiden Städten Kenzingen und Herbolzheim eingerichtet.


Weitere Artikel

Anzeige Kaiserstuhl

Brysacher Fasent ajoo!
Breisach ist während der närrischen Tage im Ausnahmezustand. Die ganze Stadt feiert dann „Fasent“. Höhepunkte sind unter anderem am Sonntag und Dienstag die histo...

Anzeige Kaiserstuhl

Highlights in den Messehallen
Vornehmlich junges Publikum dürfte am 1. und 2. Februar Freiburgs Messehallen zur Job-Star-Börse füllen. Rund 200 Aussteller präsentieren ihr Ausbildungs- und Stu...

Anzeige Kaiserstuhl

Mundologia-Reihe in Freiburg und Südbaden geht weiter
Post-Festival-Blues muss sich nach dem Reise- und Fotografiefestival nicht einstellen. Denn im Februar und März werden in der Mundologia-Reihe weitere spannende R...