- Anzeige -

"Blühendes Staufen" und Modenschau in der Fauststadt am 24. März

Fr, 22. März 2024

Anzeige Am verkaufsoffenen Sonntag bieten Fachgeschäfte, Unternehmen und Gastronomien ein buntes Programm. Auf dem Marktplatz wird ein Laufsteg aufgebaut.

Im Mittelpunkt des verkaufsoffenen Sonntags stehen die beiden Modeschauen. FOTO: PETER STAHL (GEWERBEVEREIN)

Willkommen in frühlingshaften Staufen: Mit dem verkaufsoffenen Sonntag unter dem Motto „Blühendes Staufen“ erwarten am 24. März die vielen Fachgeschäfte, Unternehmen und Gastronomien in und um die historischen Innenstadt von Staufen die Gäste aus nah und fern.

Das „Blühende Staufen“ ist längst eine Erfolgsgeschichte. Seit 2009 begrüßen viele der mehr als 100 Mitgliedsbetriebe des Gewerbevereins Staufen Besucherinnen und Besucher zum Frühlingsauftakt. Dann beleben die ersten Blüten die malerische Innenstadt und schaffen eine angenehme Atmosphäre für den verkaufsoffenen Sonntag.

Im Mittelpunkt steht die Modenschau, die anfangs noch auf einem kleinen Präsentationssteg beim Weingut Ullmann stattgefunden hatte, und heute auf einem großen Laufsteg rund um den Kronenbrunnen präsentiert wird - mittlerweile schon traditionell mit zwei Läufen. Geplant sind diese für 14 und für 16 Uhr. Die beiden Modenschau-Durchgänge werden bei jedem Wetter stattfinden. Dabei zeigen mehrere Modefachgeschäfte die aktuelle Frühjahrs- und Sommermode. Moderiert werden die beiden Durchgänge von Kerstin Osygus. Der unverbindliche Blick auf die neuesten Trends bei der Modenschau lädt nicht nur am verkaufsoffenen Sonntag zur Anprobe in die mehr als 25 Modefachgeschäfte ein.

Durch die malerische Stadtkulisse zu Bummeln, steht von 13 bis 18 Uhr auf dem Programm. Einkaufen in der mit ersten Blumenarrangements geschmückten Fauststadt verspricht nach Überzeugung der Organisatoren des Gewerbevereins großen Genuss.

Die Staufener Geschäftswelt steht für ein buntes, vielseitiges und wertiges Sortiment in vielen Bereichen. Kundenfreundlichkeit und kompetente Beratung haben Staufen als Einkaufsstadt und beliebten Treffpunkt in der Region längst bekannt gemacht. Entsprechend groß ist die Bereitschaft der Staufener Geschäfte, im Rahmen des Aktionstages des Gewerbevereins ihre Ladentüren zu öffnen und die Besucherinnen und Besucher an diesem Tag auch mit der einen oder anderen Aktion zu überraschen.

Während des Bummels durch die Altstadt lassen sich an den vielen Cafés und Gasthäusern erholsame Pausen bei Kaffee und Kuchen oder einer feinen Mahlzeit einlegen. Gestärkt geht es dann weiter mit der Entdeckungstour durch die Staufener Geschäftswelt.                  mps


Weitere Artikel

Anzeige Breisgau

Dauerausstellung "Faszination Gold" im Sparkassen-Finanzzentrum Freiburg: Goldene Zeiten
Die Kassenhalle im Sparkassen-Finanzzentrum Freiburg hat ein neues Gesicht bekommen - und im Mittelpunkt steht nun ein wertvolles Edelmetall: Gold. Eine Dauerauss...

Anzeige Breisgau

Hotel Storchen Waldkirch: Die "Werkstatt" ist das Herzstück des Boardinghauses
EINE SANIERUNG erheblichen Umfangs haben die Räume der historischen Herrenmühle und des E-Werks Waldkirch erfahren. Im Inneren des alten Backsteingebäudes im Runz...

Anzeige Breisgau

Waldkircher Hotel Storchen: Boardinghaus gewährt Einblicke
Vor einem halben Jahr wurde das neue Boardinghaus „Herrenmühle“ in Waldkirchs Zentrum eröffnet. Es ist Teil des Hotels Storchen. Viele Gästegruppen haben seine An...