Extra

Endingen blüht am Wochenende auf

Freitag, 05.04.2019 um 00:00 Uhr

Anzeige Gewerbe und Handel lädt am Wochenende zu "Blühendes Endingen"

Fuchs Mode in Endingen
EDEKA Schwörer
novo Wohnzubehör
Schuhhaus Biechele OHG
Febon Optometrie & Preziosen
Hirtler Natur- und Landhausmode Hannelore
Vollherbst Koch
Zwei Tage steht Endingen am kommenden Wochenende, 6./7. April 2019, wieder ganz unter dem Motto „Blühendes Endingen“. Dafür haben die Verantwortlichen der Gewerbe- und Handelsvereinigung die Stadt wieder rausgeputzt. Und es blüht überall. 

Das blühende Endingen mit Blumen- und Antikmarkt hat sich im Jahreslauf der Kaiserstuhlstadt fest etabliert. Der Blumen- und Antikmarkt wird am Wochenende wieder zahlreiche Besucher aus dem Umland vom Markgräflerland bis in die Ortenau und aus dem Schwarzwald an den Kaiserstuhl nach Endingen mit seiner historisch romantischen Innenstadt locken. An beiden Tagen wird die Hauptstraße, vom Troli bis zur Dielenmarktstraße zum Gartenmarkt: An rund 20 Ständen gibt es ein Angebot an Blumen, Kräutern und Dekoration. Erstmals werden die Händler heuer auch in der Dielenbachstraße zwischen dem Judenbrunnen und dem Modehaus Fuchs ihre Stände aufbauen.

Auf dem nördlichen Marktplatz findet an beiden Tagen der Wochenmarkt statt. Auf dem südlichen Marktplatz, also rund um die St. Martinskirche, hat der Antikmarkt seine Heimat.Der Endinger Antikmarkt ist der erste im Jahreslauf im gesamten Südwesten. Über den Winter haben die Händler ihre Lager wieder gut gefüllt. Und so gibt es in Endingen traditionell ein reiches Angebot.

Am Wochenende lädt Endingen zum Blumen – und Antikmarkt.
Am Wochenende lädt Endingen zum Blumen – und Antikmarkt.
Endingen blüht – und wie

Großen Wert legen die Veranstalter zusammen mit der Stadtverwaltung immer auf die Dekoration. Überall wird es am Samstag und Sonntag blühen. Schon seit Tagen hängen an allen Straßenlaternen der Innenstadt Rebkränze. Sie sind seit Tagen Stadtgespräch und wurden von den Bewohnern der Villa Schwobthaler gefertigt. Die Rathäuser am Marktplatz wie auch die Geschäfts- und Gasthäuser sind mit Frühlingsblumen geschmückt. Große Kübelpflanzen und geschmückte Leiterwagen sind auf dem gesamten Gelände als blühende Inseln verteilt.

Am Samstag hat der Einzelhandel bis 18 Uhr geöffnet, am Sonntag ist von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen. Die Geschäfte sind mit der aktuellen Mode für Frühjahr und Sommer gut bestückt und halten viele Geschenkideen für Ostern, Erstkommunion und Konfirmation bereit. Marktzeit ist am Sonntag ab 11 Uhr. Gewohnt reichlich und hochwertig das kulinarische Angebot: 23 Anbieter kümmern sich um das Wohl der Gäste. So wird der Rathausbrunnen wieder zu einem großen Weinbrunnen. Für Kinder ist ein breites Spiel- und Bastelangebot vorbereitet.


Weitere Artikel

  • Anzeige Blühendes Staufen

    Staufen mit Modemeile und verkaufsoffenem Sonnntag

  • Weltoffen und liberal – so wirbt Staufen um die Gunst der Gäste. Kurze Wege, attraktive Angebote, freundliche und fundierte Beratung, darin sieht der Gewerbeverein unter Leitung von Wolfgang Dorst
  • Anzeige Blühendes Staufen

    Staufen zeigt die aktuelle Mode

  • Das Angebot in den Läden könne nicht hochwertig genug sein, sagt Herrenbekleidungsexpertin Gabi Thoma vom Gewerbeverein, wenn es um die Strategie des Staufener Einzelhandels geht, der sich an
  • Anzeige Extra

    Portas Axmann in March-Buchheim lädt ein

  • Regen, Schnee und Sonne setzen Holzfenstern zu. Sie regelmäßig zu streichen ist viel Arbeit, ein kompletter Austausch aufwändig und teuer. Passend zum Frühjahr zeigt deshalb der Fachbetrieb