Bienvenue


  • Anzeige Extra

    Immer an der Wand lang

  • Die Welt der Street-Art hat ein heimliches Zentrum. Seit Frühjahr 2018 wird in Neuf-Brisach im Elsass diese Straßenkunst hinter meterdicken Festungsmauern ausgestellt. Dieses Museum ist so ganz
  • Anzeige Extra

    Auf den Spuren von Mowgli

  • Das Dschungelbuch wird dieses Jahr in den Garten- und Parkanlagen der Parcs von Wesserling beim 17. Internationalen Gartenfestival noch bis zum 13. Oktober zum Leben erweckt. Das Besondere der 42
  • Anzeige Extra

    Besuch im Écomusée

  • Zu Allerheiligen gibt das Écomusée d'Alsace in Ungersheim der herbstlichen Atmosphäre den Vorrang: mit seinen Geisterbegegnungen, der Entstehung von Legenden und Aberglauben. Die Gässchen des
  • Anzeige Extra

    Der unkonventionelle Weltreisende

  • José de Guimarães zählt zu den bemerkenswertesten Persönlichkeiten der zeitgenössischen Kunst; seine Ausbildung zum Ingenieur, sein Künstlerblick, sein Ansatz als Anthropologe und seine
  • Anzeige Extra

    Als das Elsass zu Frankreich wurde

  • Zwischen Colmar und Mulhouse befindet sich der Hartmannswillerkopf. Die Lage, die diese Bergkuppe der Südvogesen einnimmt, bemächtigte im Ersten Weltkrieg ihren Besetzer, den örtlichen Abschnitt
  • Anzeige Extra

    Dole ist ein Geheimtipp am Wasser

  • Nur zweieinhalb Stunden mit dem Auto von Freiburg entfernt und eine Station am Radwanderweg Eurovélo 6 bietet sich Dole im Burgund-Franche-Comté als Ziel für ein perfektes Wochenende an. Der Fluss
  • Anzeige Extra

    170 Kilometer voller Tradition

  • „Mit 66 Jahren ist noch lange nicht Schluss.“. Was Udo Jürgens in seinem Erfolgsschlager besang, gilt aktuell auch für die elsässische Weinstraße. 1953 offiziell als Touristenroute
  • Anzeige Extra

    Vogesentipps

  • Der seit 1967 unter Denkmalschutz stehende Hügel von Notre-Dame-du-Haut in Ronchamp ist der Standort der Kapelle, die 1955 von Le Corbusier entworfen und erbaut wurde. Dieser 2016 von der Unesco in