- Anzeige -

2P-Fahrschule in Bad Krozingen und Hartheim: Gut vorbereitet zur Führerscheinprüfung

Fr, 24. Mai 2024

Anzeige Die Fahrschule bildet gemäß dem Motto "Sicher zum Führerschein, sicher im Straßenverkehr" Fahranfänger aus.

Seit 20 Jahren betreiben Peter und Regina Lob erfolgreich die 2P-Fahrschule in Bad Krozingen und Hartheim.     FOTO: TOWPHAZE

Seit 20 Jahren bildet die 2P-Fahrschule von Peter und Regina Lob erfolgreich Fahranfänger aus. Gemeinsam mit fünf Mitarbeitenden, darunter drei Fahrschullehrerinnen, haben mittlerweile mehrere Generationen von Fahranfängern erfolgreich die Fahrlizenz erworben.
Das Rätsel um den Namen "2P" ist schnell gelüftet. Als die Fahrschule vor 20 Jahren gegründet wurde, war auch Peter Lobs Schwager mit dem gleichen Vornamen „Peter“ mit an Bord. „Der Name sollte prägnant sein und einfach im Gedächtnis hängenbleiben“, erklären Peter und Regina Lob. Doch neben dem auffälligen Namen war besonders das gute Verhältnis der Fahrlehrer zu ihren Schützlingen und die erfolgreiche Schulungsarbeit Garant für den Erfolg der Fahrschule der Familie Lob über die beiden vergangenen Jahrzehnte hinweg.

„Für mich ist mit dem Beruf des Fahrlehrers und der Gründung meiner eigenen Fahrschule ein Traum in Erfüllung gegangen“, erzählt Peter Lob. Schon bei seiner eigenen Fahrschulprüfung regte sich der Wunsch, eines Tages selbst zu unterrichten. Als er seine heutige Ehefrau, Tochter eines Fahrschulinhabers, kennengelernt hatte, war es so weit: Er absolvierte 1995 die entsprechende Ausbildung in Karlsruhe und stieg in den Betrieb mit ein.
Vor 20 Jahren erfolgte dann der Start in die Selbstständigkeit an den beiden Standorten Bad Krozingen und Hartheim. Dass er erfolgreich am Markt platziert ist, führt Peter Lob auf die Philosophie seines Teams zurück: „Wir nehmen unsere Fahrschüler als Kunden ernst. Das machen wir auch den Eltern deutlich, die dabei lernen, endlich loszulassen.“

Die Familie Lob sieht den Schritt zum eigenen Führerschein als einen wichtigen Schritt auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Schon deshalb gelte es, die Fahrschülerinnen und Fahrschüler ernst zu nehmen und zu fördern. Der Erfolg der Fahrschule hängt auch von der Identifikation der Fahraspiranten mit der regionalen Fahrschule zusammen. Der zentrale Schulungsraum in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof macht die 2P-Fahrschule auch für Fahranfänger aus dem Münstertal und vielen Nachbarorten problemlos erreichbar.
„Mit mir zusammen sind es heute sechs Fahrlehrer, davon drei Frauen“, so Peter Lob weiter. Für Peter Lob und seine Mitarbeitenden ist es der Spaß, mit Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft, verschiedenen Bildungsgraden und unterschiedlichen Charakteren arbeiten zu können. Für ihn spannend sei, fast täglich neue Geschichten und Schicksale kennenzulernen. „Wir leisten auch ein erhebliches Maß an Integrationsarbeit“, merkt er an.
Viele der Kundinnen und Kunden kommen von Bad Krozinger Schulen, andere wollen im gesetzteren Alter die Fahrerlaubnis noch erwerben, weil es für das berufliche Fortkommen wichtig geworden ist. Den Wunsch nach einem Führerschein sieht Peter Lob in der ländlich geprägten Region auch in der Zukunft ungebrochen. 

Peter Lob unterweist einen Fahrschüler am Motorrad.   FOTO: MPS
Peter Lob unterweist einen Fahrschüler am Motorrad.   FOTO: MPS

Eine digitalisierte Verwaltungsstruktur bis hin zur elektronischen Erfassung der Fahrstunden und die Bereitstellung von Unterrichtsmaterialien erlauben es den Mitarbeitenden, sich ganz auf die Fahrschüler zu konzentrieren.
Für die praktische Schulung stehen den sechs Fahrlehrern zwölf unterschiedliche Fahrzeuge zur Verfügung. Darunter auch ein E-Auto. So ist es laut Lob möglich, nach den europäischen Führerscheinrichtlinien effizient zu unterrichten. Davon profitieren übrigens die zahlreichen Fahrschüler, die ihre Fertigkeiten in Praxisstunden, aber auch in einem fahrschuleigenen Fahrsimulator trainieren können. Das oberste Ziel der 2P-Fahrschule lautet: „Sicher zum Führerschein, sicher im Straßenverkehr“. Das lebt das Fahrschullehrerteam um Peter Lob Tag für Tag.


Weitere Artikel

Anzeige Breisgau

FCW lädt ein: Sportwochenende zum Vereinsjubiläum
Gemeinsam den Fußball feiern: Am 14. und 15. Juni veranstaltet der FC Wolfenweiler-Schallstadt (FCW) ein Sportwochenende zur Feier seines 75-jährigen Bestehens. G...

Anzeige Breisgau

Esso-Station Ehret: Tanken und mehr
Die Esso-Station Ehret feiert Geburtstag: Seit 70 Jahren ist die Tankstelle an der Basler Landstraße eine Institution in St. Georgen - und darüber hinaus.

Anzeige Breisgau

Wein und Musik Fest in Staufen - 7. bis 9. Juni 2024
Kulinarische Genüsse, ausgezeichnete Weine und ein abwechslungsreiches Musikprogramm: Die Staufener Traditionsveranstaltung „Wein & Musik“ läutet vom 7. bis 9. Ju...