- Anzeige -

Häg-Ehrsberg: Trachtenkapelle und Trachtengruppe im Feiermodus

Do, 06. Juni 2024

Anzeige Jubiläumsfeier mit buntem Programm: Festakt mit zahlreichen Ehrengästen, Brassnight mit „BlechXpress“ und „The Brassidents“, Kreistrachtenfest, Handwerker-, Hobby- und Künstlermarkt und mehr.

Die Trachtenkapelle Häg-Ehrsberg und die Trachtengruppe Häg-Ehrsberg mit der Trachtenjugend. FOTO: K.H. RÜMMELE

Im Hinterhag findet vom kommenden Freitag, 7. Juni, bis Sonntag, 9. Juni, unter dem Motto „Takt, Tracht und Tanz, Tradition verbindet“ ein großes Festwochenende statt. Und Gründe für eine Riesenfete im Dreierpack auf dem Festplatz Schäfig in Ehrsberg gibt es wahrlich genug.

So kann die Trachtenkapelle Häg-Ehrsberg zu ihrem 125-jährigen Bestehen gemeinsam mit der Trachtengruppe Häg-Ehrsberg, die vor einem halben Jahrhundert gegründet wurde, ein dreitägiges Jubelfest mit einem abwechslungsreichen Programm bieten. Und als Referenz an diese beiden Traditionsvereine veranstaltet der Bund Heimat und Volksleben am Sonntag sein Kreistrachtenfest in Häg-Ehrsberg.

Bereits am Freitagabend steigt um 20 Uhr der feierliche Festakt mit zahlreichen Ehrengästen. Anschließend wird die Bar eröffnet und das Trio „Schnappschuss“ lässt den Abend musikalisch ausklingen.

Der Samstagabend steht ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) ganz im Zeichen der Blas- und Brassmusik vom Feinsten, wenn die beiden bekannten Formationen „BlechXpress“ und „The Brassidents“ ihre Musikshow abziehen und das Publikum begeistern wollen.

Am Festsonntag zieht ab 11 Uhr beim Kreistrachtenfest des Bundes Heimat und Volksleben der große historische Umzug mit Trachtengruppen aus der ganzen Region durch das Dorf zum Festplatz Schäfig. Auf dem Festgelände bieten zudem mehrere Aussteller beim Handwerker, Hobby- und Künstlermarkt ihre Waren feil. Natürlich ist an allen Tagen für die Verpflegung der Gäste bestens gesorgt.

Am Sonntagnachmittag wird den Besuchern auf der Bühne im Weideschuppen ein buntes Unterhaltungsprogramm geboten. Den musikalischen Teil übernehmen der Musikverein Rohmatt, die Bergmannskapelle Wieden und die Stadtmusik Schönau. Zudem werden die Kindertrachtengruppe Häg-Ehrsberg und einige Kinder aus dem Hebeldorf Hausen als Vreneli und Hanseli ihre traditionellen Tänze zum Besten geben.

Der Jubiläumsverein Trachtenkapelle Häg-Ehrsberg entstand im Jahre 1997 nach dem Zusammenschluss des schon 1899 gegründeten Musikvereins Häg und der Trachtenkapelle Ehrsberg, die 1927, damals noch als Feuerwehr-Musikverein Ehrsberg, gegründet wurde. Bereits am 15. März 1997 gab die neu formierte Trachtenkapelle Häg-Ehrsberg ein umjubeltes Jahreskonzert. Seitdem ist die Trachtenkapelle Häg-Ehrsberg das musikalische Aushängeschild der Gemeinde Häg-Ehrsberg.

Die Trachtengruppe wurde im Jahre 1974 als Doppelverein mit dem Hinterhager Narrenclub ins Leben gerufen. Im Sommer trug man die Tracht und während der Fasnacht das Häs.

1989 ging die Trachtengruppe eigene Wege, trat künftig als Trachtengruppe Häg auf und wurde dann später in Trachtengruppe Häg-Ehrsberg umbenannt. Bei zahlreichen Auftritten in der Region und bei Kreistrachtenfesten präsentiert sich seither die Trachtengruppe Häg-Ehrsberg, in der sich aktuell 26 Erwachsene, 22 Kinder und 15 Jugendliche engagieren, dem Publikum.

Von Edgar Steinfelder

Grußwort von Bürgermeister Dirk Philipp

In diesen Tagen feiern zwei Vereine in unserer Gemeinde zusammen das 175-jährige Bestehen. Dies ist zum einen unsere Trachtenkapelle Häg-Ehrsberg mit 125 Jahren und die Trachtengruppe Häg-Ehrsberg mit 50 Jahren.

Mit der Austragung des diesjährigen Kreistrachtenfestes sollen diese Jubiläen in einem würdigen Rahmen gefeiert werden. So stehen die Tage ganz im Zeichen von Takt, Tracht und Tanz.

Zu diesem Ereignis und dem langjährigen Bestehen der Vereine gratuliere ich ganz herzlich und darf auch die Grüße und Glückwünsche unseres Gemeinderats, der Gemeindeverwaltung sowie aller Einwohner übermitteln.

Ich freue mich, dass das Kreistrachtenfest zum 7. Mal in unserer Gemeinde stattfindet und danke den diesjährigen Ausrichtern hierfür.

Den Veranstaltern wünsche ich einen gelungenen Festverlauf und allen Besuchern einen angenehmen Aufenthalt in Häg-Ehrsberg.

Dirk Philipp, Bürgermeister


Weitere Artikel

Anzeige Übersicht

Götz + Moriz Freiburg: Ausstellung in neuem Glanz
Der Baustoff-Fachhandel Götz + Moriz hat seinen Umbau der Ausstellungsräume am Standort Freiburg erfolgreich abgeschlossen. Mit dieser umfassenden Modernisierung...

Anzeige Übersicht

BUSREISEN
Wer eine Auszeit nur für ein paar Stunden will, kann sich etwa zu der Landesgartenschau nach Wangen im Allgäu, zu Wochenmärkten an den Lago Maggiore, zur Wilhelma...

Anzeige Übersicht

Urlaubsideen in der Region: Daheim ist's auch schön
In der Abendsonne sitzen, badische Spezialitäten genießen und mit einem Gläschen Wein entspannen - kein Problem, das ist in Biergärten, Straußen, Restaurants, auf...